Playlist Preview: Xander und Niederreither im KGB Klub

Bernhard Amelung

Mit Xander & Niederreiter kommt am Samstagabend 'a fesches DJ-Duo aus Innschbruck' in den KGB Klub. Mit dabei im Gepäck: ein breites Repertoire an treibendem und tiefenentspanntem House. Bestens geeignet zum Driften durch Firnschneehänge am Patscherkofel und zum Tanzen im Club. Support gibt's von Valentin Paul, Käptn Hässler und den Subjkts.



Kassian Xander und Markus Niederreiter kommen aus der wunderschönen Alpenstadt Innsbruck. Dort, inmitten der Nordtiroler Alpen, arbeiten sie seit einigen Jahren an ihrem eigenen House-Sound, den man mal als "deep", mals als "tech" etikettieren kann. "Musik, die glücklich macht", sagen Kassian und Markus dazu. Und glücklich machen wollen sie die Freiburger Nachtschwärmer heute Abend in der KGB Bar auf der Veranstaltung 'Tanzbar goes Deep.'


01. Kaspar Björke - Lose Yourself To Jenny feat. Jacob Bellens (Maxxi Soundsystem Remix) - hfn Music
In diesem Track kann man sich, wie der Titel schon vermuten lässt, verlieren. Die Vocals von Jacob Bellens schweben nur so dahin. Dazu klasse Melodien und ein super Beat; Einfach gut!



02. Crazy P - Changes (Mario Basanov Remix) - 20:20 Vision
An diesem Track gefällt uns die Atmosphäre besonders gut. Der Basssound ist klar und mächtig. Die Vocals vollenden dieses Meisterwerk.



03. dOP - Rave Forever Together (Original Mix) - Connaisseur Recordings
Es war gar nicht leicht sich für einen Track von dOP zu entscheiden. Jeder einzelne ihrer Tracks ist genial. Definitiv Vorbilder für uns! Wir haben uns für Rave Forever Together entschieden, weil es nichts vergleichbares gibt und er sich nicht klar in ein Genre eingliedern lässt. Genau das macht diesen Track so interessant.



04. Nhan Solo - I Wanna Be High (Original Mix) - Mother Recordings
Dieser Track von unserem Freund Nhan Solo, hat noch jede Party zum kochen gebracht. Die Vocals animieren zum mitsingen, und wenn das Piano einsetzt explodiert die Menge! Einfach Dope die Nummer!



05. Xander & Niederreiter und Elwood - Sunshine feat. Suverena (Original Mix) - Globelle Rec.
Darf man sich in Charts selber Featuren? Ach egal :). Einer der Tracks, unserer erst kürzlich veröffentlichten Sunshine EP. Wie der Name schon sagt eher was für den Nachmittag. Wer nach einer clubtauglicheren Version sucht sollte sich auch den Remix von "Whitesquare" anhören.



06. Hanna - Sometimes (Karol XVII & MB Valence Remix) - Blockhead Recordings
Unglaublich gute Vocals gepaart mit dem unübertroffenen Sound von Karol XVII & MB Valence. Für uns jetzt schon einer der besten Tracks im Jahr 2012.



07. David Garfit - The Trouble With This (Darius Syrossian Remix) - Love Not Money Records
Dieser Track hat etwas sehr entspanntes an sich, rollt jedoch im Club wie kein Zweiter. Definitiv ein Killer in jedem Set! Die Bassline und der groovige Synth, sehr stark!



08. Jessie Ware - Running (Disclosure Remix) - PMR Recordings
Dieser Track ist zwar in unseren Sets eher nicht anzufinden, läuft aber nachmittags auf und ab. Disclosure sind für uns DIE Newcomer 2012. Ihr Remix für Jessie Ware hat auf jeden Fall Potential der Sommerhit 2012 zu werden!



09. Elef - Tales Of 88 (Huxley Remix) - Murmur Records
Wie alle Tracks von Huxley absolut genial! Die Bassline über eine gute Club anlage ist unglaublich mächtig! Dazu das geniale Vocal Sample und die ultra-groovigen Hi-Hats. Der hat noch jeden zum Tanzen gebracht.



10. Laid Back - Bakerman (Soul Clap Remix) - Brother Music
Zu diesem Track braucht man nicht viel sagen. Der Text spricht für sich: Slow down, it´s too late to worry; Relax, Take it Easy! Perfekter Abschluss um nach einer heißen Clubnacht mit einem Lächeln nach Hause zu gehen :).



Mehr dazu:

Was: Tanzbar goes Deep mit Xander & Niederreiter
Wann: Samstag, 14. April 2012, 23 Uhr
Wo: KGB Klub