Playlist Preview: Tampa Tampa-DJ Team

Bernhard Amelung

"Bunt, wild, fröhlich - geil", so lautet das Motto des jungen Freiburger Veranstalterkollektivs Tampa Tampa. Am heutigen Donnerstagabend legen Luka und Jonas, das Tampa Tampa-DJ Team, im Harmonie Gewölbekeller auf. Welche Stücke sie unter anderem dabei haben, verraten sie in der Playlist Preview.



Pubkulies + Rebecca - Saude

Pubkulies + Rebecca treffen  mit Vocals, Gitarre und einer ruhigen Baseline genau das, was der Beginn einer Nacht braucht. Ich bekomme Lust auf mehr beim Hören dieses Tracks.



 

Eulenhaupt & Mollenhauer - Nouvelle Chance

 
Einfach schön: herrlicher Gesang gemischt auf einen flotten Beat. Was will man mehr?



 

Nôze - Dring Dring

 
Bunte Zirkus-Sounds auf Technobeat-Basis war die Ursprungsidee unserer Feten. Nôzes Meisterwerk in Zusammenarbeit mit Riva Starr gibt das beste Beispiel unseres Konzepts: bunt, wild, fröhlich - geil!



 

Umami - Conquer the night

 
Trompeteee, wir lieben Trompeten! Oder auch einfach Blasinstrumente, begleitet von exzellentem Tech-House. Umami bietet hierfür beste Musik, die bisher noch jeden zum ausflippen gebracht hat.



 

Tinush - Cowboy Schiff

 
Tinush präsentiert hier ein Musikstück, welches, ohne dass man es kennt, direkt in den Kopf steigt. Das Intro lässt nicht die knallenden Bässe erwarten und ist damit in jeder Hinsicht voller Überraschungen.



 

Stereo Express - Sweet Dreams

 
Ein kleiner Einspieler, der viel kann. Egal, wo man ihn platziert, wird er gefeiert. Durch den Wiedererkennungswert des Originals, schafft er viele Erinnerungen.



 

Aka Aka & Thalstroem - Relajate

 
Aka Aka & Thalstroem dürfen als KLassiker nicht fehlen; das Lied ist nicht allzu verspielt und kredenzt mit guten tiefen Bässen und Trompeten den Höhepunkt der ersten Stunden.



 

Be Svendsen - Leone

 
Durch Be Svendsen epischen Sound wird Tampa Tampa´s zweite Hälfte eingeläutet: absolut verspielte und verspulte Musik. Traumhaft schön zum Ausrasten und gemütlich Mitschaukeln.



 

Atlantik - Golgiappart

 
Träumerischer bis knalliger Techno, lässt die bunten Farben der Fete auf hohem musikalischen Niveau ausklingen. Soll heißen, wir spielen nicht einfach nur Bumm Bumm-Techno, sondern feinst erlesene, mit Harmonie versetze, Techno-Stücke.



 

Marcus Meinhardt - Better Not (The Glitz Remix)

 
Better Not siedelt sich in der letzten Stunden der Nacht an und schafft es, durch seine tiefen Beats, die erhitzten Gemüter zu beruhigen oder erst richtig zum Kochen zu bringen. Lasst Euch überraschen, es wird ein feines Fest!!



Mehr dazu:

Was: TampaTampa.
Wann: Donnerstag, 7. November 2013, 22 Uhr.
Wo: Harmonie Gewölbekeller.
Eintritt: 3 Euro.