Playlist Preview: Chris Uenay & Valentin Eka im Waldsee

Bernhard Amelung

Es gibt sie noch: Disc Jockeys, die jenseits von Plattformen wie Beatport nach Musik suchen. In Freiburg sind dies - unter anderem - Valentin Eka und Chris Uenay. Sie spielen heute Abend nach den Konzerten von Ink Stained Me und Lakehouse im Waldsee.




Diese Platten hat Valentin Eka dabei:


Cos Ber Zam - Ne Noya (Daphni Mix)

Afrokosmischer Dan Sanith/Caribou Edit.



Telephones - Rytmenarkotisk (Sex Tags Ufo)

Vielschichtige Rhythmusnarkose für Geist, Körper und Seele.



Hot Streak - Body Work NYC

Electro-Disco Vocoder Workout mit Jellybean am Mixer.



Omniverse – Never get enough (Club Mix)

Wintertime is up!



Young Marco – Video Days

ESP Institute!




Diese Platten hat Chris Uenay dabei:


Innerzone Orchestra – People make the world go round (KDJ remix)

Carl Craig und Moodmann. Shoopyness in there!



Freil – West of Motebe

Frühling und die Sonne. Happiness in there!



Bayo Damazio - Listen to the music

Lets everbody dance!



Mick Welch - Cephid Variable

Intergalactic Space Odyssey.



Andreas Gehm Aka Elec Pt.1 - 1000 Miles

Mit der wunderbaren Casio RZ1 und aus seinem Album "Black Pukee".



Mehr dazu:

Was: Konzert: Lakehouse & Ink Stained Me. Aftershow-Party: Chris Uenay, Valentin Eka.
Wann: Freitag, 21. März 2014, 20 Uhr.
Wo: Waldsee.