Playlist Preview (33): DJ Inspectra

Marc Schätzle

Etwas verspätet, aber sie kommt noch, die Playlist-Preview: Wir befragen einen DJ, der in einem Freiburger Club oder an einer Freiburger Party auflegen wird. Auf welche Platten freut sich unser Playlist-DJ ganz besonders? Was verbindet er mit diesen Platten? Warum wird er sie auflegen? Heute am Start: Inspectra von den Schweizer Physicalz.



Heute abend steigt im Palladium die "Beatz of Basel", welche im Rahmen des Jungle Club präsentiert werden. Die Veranstalter der Breakbeat Movement Crew, DJ Spitfire, DJ Netto, MC Fava und VJ Treason, haben sich hierfür ein bekanntes und befreundetes Schweizer Jungle und D'n'B-Ensemble ins Haus geholt: die Physicalz. Die Crew, bestehend aus DJ Fab J, DJ Inspectra (Bild vorne) und MC Savage lassen heute abend die Bässe rumpeln. Los geht's um 22 Uhr, der Eintritt kostet € 5. Um einen kleinen Vorgeschmack zu bekommen, was einen der Besucher heute abend erwartet, hat DJ Inspectra uns eine Playlist Preview geschrieben.

 

Diese Platten hat DJ Insepctra mit dabei:

01. Calibre "Release me ft. Georg Levin" (Cia Rec)
Calibre`s perfekt soulig-deepe Produktionstechnik trifft auf einen sehr talentierten Sänger. Das Rezept ist denkbar einfach gestrickt - und das macht es meiner Meinung hierbei auch aus - Druck an den richtigen Stellen und Mördervocals!!!

02. Makato "belive in your soul" (Good Looking)
Good Looking Klassiker sollten meiner Meinung nach immer in einer gut bestückten Plattentasche stecken. Makoto, seines Zeichens eine der wichtigsten Personen dieses Labels, verwöhnt uns hier mit crispy Beats und warmen Bässen. Introstyle to the fullest!

03. Logistics "Now more than ever" (Hospital Rec.)

Logistics, der Senkrechtstarter auf dem allseitsbekanntem Soft-Drum'n'Bass Label "Hospital" mit dem glechnamigen Track zu seinem Album "Now more than ever". Ist bei mir immer dabei, die Platte (Das ganze Album). Disco Drum'n'Bass meets Tech-Step - Einfach Pflicht!

04. D Fab J "Rumbiling" (Fab Rec)
Die aktuelle Maxi auf unserem hauseigenen Label darf an diesem Abend natürlich nicht fehlen. Funky, Funky! Selbstverständlich immer interessant wie die Crowd auf deine eigenen Stücke abfährt. Der Track rollt aber auch schön - Ich spiele ihn also nicht nur um das Stück "anzutesten".

05. D Fab J&Inspectra "Warrios inna Dance" (Fab 002)

Ein weiteres Dubplate das hoffentlich den Dancefloor rocken wird! Von vielen als unser stärkstes Stück bezeichnet - es funktioniert unseres Erachtens nach sehr gut auf dem Dancefloor durch seine treibenden Drumlines.

06. TC "Flatline" (DCR Rec)

Ich könnte an dieser Stelle genauso gut "Where´s my money" oder "Rockstar"
von TC aufzählen - einfach alles genial was der Mann in letzter Zeit macht! Partysound pur, wirklich! Da fährt eigentlich immer jeder besonders gut drauf ab. Flatline ist mittlerweile ein Klassiker. Darf gewiss nicht fehlen! Hammer!

07. State of Mind "Rise and Fall" (Cia)
Das blutjunge Produzententeam "State of Mind" aus Australien zählt wohl zu den umtriebigsten Szenevertretern derzeit. "Rise and Fall" ist ein mächtiger Tanztrack mit Gänsehaut-Vocals im Intro und einem wahnsinnig drückenden Bass im Drop.

08. Pendulum "Still Grey" (Timeless)
Ein ziemlich ungewöhnlicher Track für "Pendulum". Besonders die, die Sie kennen, werden das bezeugen. Allerdings ist dieser Song auch einfach durch seine Exklusiität in den Reihen der Pendulum-Produktionen ein einzigartiges Meisterwerk! Ich spiele ihm am liebsten im hinteren Drittel meines Sets. Die Harmonien in "Still Grey" bringen dich gleichzeitig zum Lachen und zum Weinen! So muss Musik sein!!!

09. Inspectra "Roots" (Fab Dub)

Ein bisher unveröffentlichter Track von mir. Er wird von einem chilligen Orgel-Intro eröffnet - wandelt sich dann aber recht bald zu einem Bass-Feuerwerk. Ich bin sehr gespannt wie die Freiburger Junglists diesen Track annehmen werden.

10.Blame "Asylum" (720)

Zu guter Letzt Blame mit seinem zeitlosen Werk "Asylum". Durch all die Jahre einer meiner Favourite-Songs gewesen, der es doch immer wieder schafft den Leuten ein Lächeln in ihr schweissgebadetes Gesicht zu zaubern.

Noch mehr Termine:

Alle Termine zum Wochenende findet ihr in unserem fudder-Partyplaner "Wo rockt's?". Termine unter der Woche, findet ihr unter der Rubrik Kalender beim Navigationspunkt "Freie Zeit". Viel Spaß beim Stöbern.