Playlist Preview (150) : CMC & Silenta

Marc Schätzle

Die Playlist-Preview, heute mit einer Donnerstagsausgabe, da wir morgen auch noch eine haben. Dieses Mal mit CMC und Silenta (Bild rechts). Sie spielen morgen zusammen mit dem Beatbox-Liveact "Hanswurst" (links Paul Brenning, vorne Peter Uihlein) im Kamikaze.



Morgen Abend spielen CMC & Silenta zusammen mit dem Beatbox-Liveact HansWurst (fudder-Video) im  Kamikaze.


CMC und Silenta werden ein Live-Set spielen - quasi die eigenen Tracks live remixen - während HansWurst aka Peter Uihlein und Paul Brenning handgemachte Beatperfomance zum  Besten geben. Vor und nach den Live-Auftritten gibt's Vinyl von CMC aus der Sparte HipHop, New Funk und Breakbeats.

Diese Tracks haben CMC & Silenta mit dabei:

01. Disco Live – Basement Freaks (Jalapeno Records)
Das Debüt auf Jalapeno Records des gebürtigen Griechen der inzwischen in Köln heimisch geworden ist. Ganz neu und seit dieser Woche zu haben. Basement Freaks ist sicher eines der neuen Talent des Breakbeats.Anhören

02. Just a little more – CMC&Silenta (Manmade Recordings)
Von der vorletzten Platte von Silenta und mir. Wie immer für die Tanzfläche konzipiert und darauf aus die Frauen zum tanzen zu bringen. Zu unserem Erstaunen von den ganz Großen der Szene gerne gespielter Track.Anhören

03. Whoah! - Featurecast (Good Groove Records)
Tja dieser Name wir noch mal in meiner Playlist auftauchen, da Featurecast meiner Meinung nach der Produzent für Funky Breakbeat ist und zurecht beim Breakspool.com als bester Produzent nominiert ist. Seine Tracks fallen immer durch unglaubliche Dynamik auf, sind perfekt arrangiert und verleiten jeden mit dem Arsch zu wackeln.
 


04. Boogie Night – Funkanomics (BigM)

Die Herren haben mal wieder ein unglaubliches Brett für die Tanzfläche abgeliefert. Funkanomics, den Namen sollte sich jeder merken. Die machen eine unglaubliche Performance mit vier Turntables und einem Drumcomputer, sowas sieht man selten. Hoffentlich bald mal in Freiburg.
Anhören

05. Every Time feat. NineLives The Cat (CMC&Silenta Remix) – Illeis Collective (Roca Records)
Noch nicht veröffentlicht aber wird am 19.04.2010 in ausgewählten Plattenläden dieser Erde stehen. Eine schöne Breakbeat-Nummer, die durch das unglaubliche Vocal des NY DJs und Rapper NineLives The Cat besticht. Definitiv was für die Tanzfläche und wahrlich nichts zum rumstehen.

06. The Magic Fly feat Franky Ranking – Two Planets (Bastard Jazz Recordings)
Einer meiner favourite tracks 2009, einer der Tracks wo die Leute kommen und fragen was das ist und wo man den herbekommen kann.
Anhören

07. Uptown Trick (Rodney Hunter remake) – Fort Knox Five (Fort Knox Recordings)
Eine wahnsinnige Disco-Funk Nummer, die auch gut aus den späten 70ern stammen könnte. FK5 die Breakbeat-Helden haben mit ihrem Radio DC Remixed Album alles abgedeckt was man an Clubremixen produzieren lassen kann, von Malente über Ed Solo bis hin zu Shimon der D'n'B-Legende.Anhören

08. Riddim Zilla – Parker (Good Groove)
Wieder einer der Nachwuchs-Produzenten aus UK. Obwohl Parker schon seit Jahren einer der ganz großen DJs ist und mit Solid Steel schon vor seinen vielen Releasen 2009 international auf sich aufmerksam gemacht hat. Auch ein Künstler, den man sich live nicht entgehen lassen sollte.Anhören

09. Rock da Diddim – CMC&Silenta (Manmade Recordigs)
Noch ein Release der noch nicht veröffentlicht ist kommt aber am 23.03. in die Plattenläden. Bei diesem Track haben wir uns mal an die guten alten Zeiten erinnert, ein Ragga-Vocal eingebaut und noch eine schönen drückenden Bass darunter gelegt, und fertig war die Bombe für die Tanzfläche. Solltet Ihr euch unbedingt mal anhören.

10. Miss Funky Fox – Slynk (Manmade Recordigs)
Das Nachwuchstalent aus Brisbane Australien mt einem wunderschönen Remake des 70s-Hit. Direkt für die DisKo produziert besticht diese Remake durch seine Präsenz und den treibenden Basslauf. Auch einer meine Lieblingssongs des letzten Jahres.Anhören

Was: Livebeats
Wann: Freitag, 19. Februar 2010, 23 Uhr
Wo: Klub Kamikaze

Noch mehr Termine:

Alle Termine zum Wochenende findet ihr in unserem fudder-Partyplaner "Wo rockt's?". Termine unter der Woche findet ihr unter der Rubrik Kalender beim Navigationspunkt "Freie Zeit". Viel Spaß beim Stöbern.

Mehr dazu: