Neueröffnung: In der Markthalle gibt es jetzt einen Spätzlekiosk

Anna Lob

Käsespätzle sind aus der süddeutschen Küche nicht wegzudenken. Seit Mitte Juni gibt es die jetzt auch in der Markthalle beim Spätzlekiosk: In unterschiedlichen Variationen – und hergestellt aus regionalen Produkten.

Die Inhaber

Mirijam Thieger steht hinter der Theke des Spätzlekiosk in der Markthalle und vermengt in einer Pfanne Spätzle mit Bergkäse. "Schlicht – einfach – gut – das ist unser Motto", erklärt sie. Zusammen mit ihrem Bruder Fabian betreibt sie "Das Seinfeld" – ein Street-Food-Unternehmen, das mit Foodtrucks von Freiburg bis Mannheim unterwegs ist. Die Geschwister kommen ursprünglich aus Waldshut. Nach dem Studium konnten sich beide nicht vorstellen die Selbstbestimmung aufzugeben. Deswegen starteten sie mit ihrem Foodtruck mit eingebautem Holzofen durch. Die Idee für Käsespätzle rührt aus der Kindheit. Bei der Oma gab es das Gericht einmal die Woche und es gehörte zu den absoluten Lieblingsessen. Seit Mitte Juni haben sie jetzt den festen Stand in der Markthalle. "Er wird langsam immer besser angenommen", sagt Mirijam.

Auf der Karte

Zur Auswahl stehen normale Spätzle, Käsespätzle mit Bergkäse oder Mozzarella wahlweise auch mit Speck. Dazu kann man fleischhaltige Toppings, Münstergemüse und verschiedene Soßen bestellen. Die Produkte sind alle regional und an dem Spätzlerezept wurde lange getüftelt. Einen Geheimtipp gibt es laut Mirijam nicht: "Einfach ausprobieren!" Außer Spätzle gibt es auch ein Schwarzwald-Vesperbrot mit verschiedenen Belägen. Alle Gerichte gibt es auch zum Mitnehmen.

Das Besondere

Jeden Monat gibt es wechselnde "Spätzle des Monats" je nach Saison. Aktuell gibt es zum Beispiel Tomate-Mozzarella Spätzle.

Geschmackstest

Die Käsespätzle überzeugen geschmacklich und auch die Portionsgröße passt. Der Bergkäse ist angenehm würzig. Zubereitet wird ein Teller immer frisch und sehr zügig. Röstzwiebeln und Schnittlauch gibt es immer oben drauf und deswegen kann man mit fünf Euro pro Portion auch nicht meckern. Fleisch kostet drei Euro Extra und Soßen jeweils einen Euro.

Adresse

Grünwälderstraße 4

79098 Freiburg



In der Markthalle befindet sich der Spätzlekiosk vom Eingang über die Grünwälderstraße aus auf der rechten Seite. Vorher war dort der Stand mit Tacos vom Yeppa Yeppa.

Web

Mehr Infos zum Spätzlekiosk und dem zugehörigen Foodtruck gibt es im Internet bei Das Seinfeld

Mehr zum Thema: