Neu auf Netflix: Die Streaming-Tipps fürs Wochenende

fudder-Redaktion

Was läuft? Alle neuen Filme und Serien bei Netflix - empfohlen von Film- und Serienfans aus der ganzen Welt. Unter anderem mit der amerikanischen Geheimdienst-Serie "Berlin Station".

  • Alle Highlights der Woche bei Netflix
  • Was ist neu und was wird gelöscht?
  • Empfehlungen von Film- und Serienfans weltweit
Was lohnt sich und was nicht? isnotTV , Partner von Fudder, stellt jede Woche die besten Neustarts und Abgänge der deutschen Streaming-Anbieter vor. Die Bewertung kommt dabei von Film-Fans weltweit. Weiter unten kannst du mit einem Klick selbst deine Meinung abgeben, Trailer schauen und mehr zu deinen Streaming-Lieblingen erfahren.

Dieses Wochenende neu im Netflix-Abo:

Auch dieses Wochenende enttäuscht Netflix einen nicht mit seiner blühenden Auswahl an Serien und Filmen: In „Pan” wird die Vorgeschichte zur Entstehung Peter Pan’s erzählt und in Staffel 2 von „Haters Back Off” kämpft Miranda weiterhin für ihren Traum. Weniger traumhaft wird es da schon in der zweiten Staffel von Spionagedrama „Berlin Station” und relativ ungemütlich hat es leider auch ein Professor in „Irrational Man”. Auf der Skala von traumhaft bis schrecklich schießt Stephen Kings „1922” den Vogel mit schrecklich definitiv ab.

Berlin Station - Staffel 2 (Start 16.10.)

In dem US-Spionagedrama führt es den Kontaktoffizier Daniel Meyer (Richard Armitage) nach Berlin ins CIA-Büro. In einer geheimen Mission soll er die Quelle ausfindig machen, die den Whistleblower Thomas Shaw mit Informationen versorgt hat. Angeleitet wird er dabei von dem erfahrenen Agenten Hector DeJean (Rhys Ifans) und trifft im Büro auf Leiterin Valerie Edwards (Michelle Forbes), die keinen Spaß versteht.

Pan (Start 17.10.)

Der 12-jährige Waisenjunge Peter (Levi Miller) lässt sich nur selten etwas gefallen, doch in dem Heim werden Rebellionen rigoros im Keim erstickt. Eines Nachts verschwindet Peter auf mysteriöse Weise und findet sich im Nimmerland wieder, das von Feen, Piraten und anderen magischen Wesen bewohnt wird. Er macht Bekanntschaft mit der reizenden Tiger Lily (Rooney Mara) und dem Piraten Hook (Garrett Hedlund). Ein aufregendes und ebenso gefährliches Abenteuer beginnt, wenn Peter es mit dem finsteren Piraten Blackbeard (Hugh Jackman) zu tun bekommt.

Irrational Man (Start 17.10.)

Der depressive Philosophieprofessor Abe Lucas hinterfragt seine Lebensführung: Seine Meinung wird allgemein hoch geschätzt und ist eine Legende. Deshalb dauert es nicht lange, dass die in ihrer Ehe vereinsamte Professorin Rita Richards (Parker Posey) sich ihm annähert. Doch das bringt nicht die Veränderung, die sich Abe für sein Leben wünscht. Erst Liebschaft Jill (Emma Stone) scheint Bewegung in sein Leben zu bringen. Abe hat jedoch Erektionsprobleme. Erst eine kriminelle Tat lässt seine Männlichkeit wieder aufblühen.

Haters Back Off - Staffel 2 (Start 20.10.)

Die exzentrische Miranda (Colleen Ballinger) ist unglaublich selbstbewusst und hält sich für den geborenen Star. Leider ist sie komplett untalentiert und so erweist sich auch ihr Weg auf der Karriereleiter als ziemlich steinig. Miranda ist von ihrem Traum jedoch nicht abzubringen und kämpft, was das Zeug hält.

1922 (Start 20.10.)

Nebraska im Jahr 1922: Wilfred James (Thomas Jane) lebt mit seiner Frau Arlette (Molly Parker) und Sohn Henry (Dylan Schmid) in einem großen Haus auf dem Land und ist stolz auf seine 80 Hektar Land. Als Arlettes Vater stirbt und sie weitere 100 Hektar Land erben, will sie in die Stadt ziehen und das mühselige Leben hinter sich lassen. Sie will sich von Wilfred scheiden lassen, doch darauf ermordet er sie kaltblütig und versteckt die Leiche gemeinsam mit Sohn Henry.