Empfehlungen

Neu auf Netflix: Die Streaming-Tipps fürs Wochenende

fudder-Redaktion

Was läuft? Alle neuen Filme und Serien bei Netflix - empfohlen von Film- und Serienfans aus der ganzen Welt.

  • Alle Highlights der Woche bei Netflix
  • Was ist neu und was wird gelöscht?
  • Empfehlungen von Film- und Serienfans weltweit

Was lohnt sich und was nicht? isnotTV , Partner von Fudder, stellt jede Woche die besten Neustarts und Abgänge der deutschen Streaming-Anbieter vor. Die Bewertung kommt dabei von Film-Fans weltweit. Weiter unten kannst du mit einem Klick selbst deine Meinung abgeben, Trailer schauen und mehr zu deinen Streaming-Lieblingen erfahren.

Dieses Wochenende neu im Netflix-Abo:

Unlösbare Dilemma und unmoralische Angebote stellen die Abonnenten vor schwierige Entscheidungen. Denn mit der ersten Staffel der Anthologieserie What/If“, bringt Netflix ein wirklich verzwicktes Gedankenspiele neu ins Programm und in der zweiten Staffel von Nola Darling“ jongliert eine junge Künstlerin mit gleich drei Männern. Eine schwere Entscheidung muss auch der junge Rebell Sam in Tron Legacy“ treffen und in Rim of the World“ geht es für vier Jugendliche wortwörtlich um das Ende der Welt. Etwas düstere Unterhaltung gibt es hingegen mit dem beklemmenden Thriller The Perfection“.

Tron Legacy (Start 21.05.)



Der 27-jährige Sam Flynn (Garrett Hedlund) ist auf der Suche nach seinem verschwundenen Vater (Jeff Bridges). Doch als er einer neuen Spur nachgeht, wird er plötzlich in eine Computerwelt gesaugt, die sein Vater vor etlichen Jahren selbst geschaffen hat und scheinbar steckt der erfolgreiche Programmierer immer noch genau dort fest. Jetzt liegt es an Sam nicht nur seinen Vater, sondern auch einen Ausweg aus dieser Welt zu finden.

Rim of the World (Start 24.05.)



Anders als andere Jugendliche würden Alex (Jack Gore), ZhenZhen (Miya Cech), Dariush (Benjamin Flores Jr.) und Gabriel (Alessio Scalzotto) alles geben, um nicht ins Sommercamp fahren zu müssen. Als jedoch der Planet von Aliens attackiert wird, bleibt den vier nichts anderes übrig als zusammenzuarbeiten. Denn durch einen Zufall fällt ihnen ein Schlüssel in die Hände, der Invasion stoppen könnte und ohne Erwachsene ruht die Hoffnung der ganzen Welt auf ihren Schultern.

The Perfection (Start 24.05.)



Die Cellistin Charlotte (Allison Williams) gilt als musikalisches Wunderkind. Doch als die aufstrebende Elizabeth (Logan Browning) die Bühne betritt, gerät Charlottes Position immer mehr ins Wanken. Aus der anfänglichen Konkurrenz zwischen den beiden Musikerinnen wird schnell eine absolute Obsession, die nicht nur ihren Schattenseiten hervorbringt, sondern auch schreckliche Konsequenzen haben könnte.

What/If - Staffel 1 (Start 24.05.)



In der ersten Staffel dieser Anthologieserie dreht sich alles um das glückliche Ehepaar Lisa ( Jane Levy ) und Sean (Blake Jenner). Allerdings läuft es mit Lisas Selbständigkeit überhaupt nicht gut. Erst als die erfolgreiche Geschäftsfrau Anne Montgomery (Renée Zellweger) in ihr Leben tritt, gibt es Hoffnung für Lisas Unternehmen, das vielen Menschen das Leben retten könnte. Allerdings ist die Investition an eine sehr unmoralische Bedingung geknüpft, denn Anne will unbedingt eine Nacht mit Sean verbringen.

Nola Darling - Staffel 2 (Start 24.05.)



Die Künstlerin Nola Darling ( DeWanda Wise ) führt ein sehr stressiges Leben. Denn genau wie in Spike Lees gleichnamiger Filmvorlage von 1986, kann sich Nola auch in diesem Serien-Remake einfach nicht zwischen ihren drei Verehrern entscheiden. Eine Kombination aus dem anständigen Jamie Overstreet ( Lyriq Bent ) , dem eingebildeten Greer Childs ( Cleo Anthony ) und dem unreifen Mars Blackmon ( Anthony Ramos ) wäre ihr Traum, doch leider scheint keiner der drei alle Eigenschaften auf sich vereinen zu können. Ein unlösbares Dilemma - wie soll das nur enden?