Neu auf Netflix: Die Streaming-Tipps fürs Wochenende

fudder-Redaktion

Was passiert im Leben eines Menschen, wenn er vergewaltigt wird? "Audrie and Daisy" gibt auf Netflix ab heute eine Antwort darauf.

  • Alle Highlights der Woche bei Netflix
  • Was ist neu und was wird gelöscht?
  • Empfehlungen von Film- und Serienfans weltweit

Was lohnt sich und was nicht? isnotTV, Partner von Fudder, stellt jede Woche die besten Neustarts und Abgänge der deutschen Streaming-Anbieter vor. Die Empfehlungen kommen aber nicht aus dem Feuilleton, sondern von Film-Fans weltweit. Und auch von dir: Mit einem Klick auf den Titel kannst du deine Meinung abgeben und mehr erfahren.

Dieses Wochenende neu im Netflix-Abo:

Diese Woche bringt endlich neues Serienmaterial für Netflixabonnenten: Die Serie “Easy” startet mit Stars wie Orlando Bloom und zeigt Beziehungen und Liebesdramen, die alles andere als easy sind. So geht es auch Rechtsanwalt Palmer mit seinem Vater. Dennoch hat er in Der Richter - Recht der Ehre seine Verteidigung übernommen. Außerdem präsentiert uns Netflix noch einen sehr düsteren Dokumentarfilm über Audrie und Daisy, die während ihrer Highschoolzeit vergewaltigt wurden.

Easy - Staffel 1 (Start 22.09.2016)


In der neuen Netflix-Serie Easy dreht sich alles um Liebe und Beziehungen in der heutigen schnelllebigen Gesellschaft - alles andere also als “easy”. (Mit Michael Chernus, Kiersey Clemons)

Der Richter - Recht der Ehre (Start 25.09.2016)


Der skrupellose Rechtsanwalt Hank Palmer hat viele Schwerverbrecher verteidigt. Nun hat er auch seinen eigenen Vater als Clienten, der einige dunkle Familiengeheimnisse verborgen hat. (Mit Robert Downey Jr., Robert Duvall)

Audrie and Daisy (23.09.2016)


Die düstere Dokumentation Audrie and Daisy begleitet jugendliche Vergewaltigungsopfer bei ihrem steinigen Weg zurück ins normale Leben. (Mit Daisy Coleman, Jim Fall)