Nach Unfall im Stühlinger sucht Polizei nach einem Radfahrer

BZ-Redaktion

Ein Auto ist im Stühlinger wohl mit einem Radfahrer kollidiert – doch dieser war kurz darauf nicht mehr an der Unfallstelle zu finden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen und Beteiligten.

Am Dienstagnachmittag gegen 16.40 Uhr wollte eine 56-jährige Autofahrerin von der Eschholzstraße im Stadtteil Stühlinger auf die B31A rechts abbiegen. Möglicherweise übersah sie dabei einen Radfahrer – denn sie hörte eine Art Kollisionsgeräusch.


Deshalb fuhr sie die nächste Ausfahrt wieder heraus und kehrte zur vermeintlichen Unfallstelle zurück. Dort fand sie aber niemanden mehr vor.

Die Verkehrspolizei Freiburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet den Fahrradfahrer sowie Zeugen des Vorfalls, sich telefonisch unter der Tel. 0761/882-3100 zu melden.