Morgen: Klamotten-Tausch-Party im Kamikaze

Anna-Lena Zehendner

Unter dem Motto: "Bring mit was du nicht brauchst, nimm was dir gefällt", findet am Donnerstagabend eine Klamotten-Tausch-Party im Kamikaze statt. Hier kann man zu lauter Musik seine ausrangierte Kleidung loswerden und gleichzeitig neue alte Teile mit nach Hause nehmen.

Packt also eure aussortierten Klamotten ein oder solche, die sich seit Jahren in der Warteschleife für "Vielleicht-mal-wieder"-Momente in eurem Kleiderschrank gesammelt haben und macht 'ne Party draus. "Wir werden Leinen spannen und Kartons aufstellen und es soll wild getauscht werden", sagt Studentin Veronika Feist, eine der insgesamt fünf Organisatoren. Die sechs Studierenden veranstalten die Party im Rahmen eines Projektseminars im Studiengang Soziale Arbeit. Der Hintergedanke der Klamotten-Tausch-Party: Die Kleider werden länger genutzt, Umwelt und Geldbeutel werden geschont und tauschen bringt Spaß. Was übrig bleibt wird für soziale Zwecke an den Kleiderladen Freiburg gespendet.


Mehr dazu:

Was: Klamotten-Tausch-Party mit DeeJake Hurricane (Indierock, Alternative, 80s, 90s, 2000s Trash & Nurd, Electro, Indie, HipHop)
Wo: Klubkamikaze
Wann: Donnerstag, 13. Januar 2011, ab 22 Uhr
Eintritt: 2 Euro