Mittwoch: Roboter-Wettbewerb an der Technischen Fakultät

Fabienne Hurst

Was machen angehende Ingenieure eigentlich in ihrer Freizeit? Roboterbauen zum Beispiel. Am Mittwoch, 9. Februar 2011, von 14 bis 18 Uhr ringen die Erstsemester der Bachelor-Studiengänge Informatik, Mikrosystemtechnik und Embedded System Engineering um den Titel des besten Roboters.

Im Foyer der Technischen Fakultät treten über 200 Studierende in Vierer-Teams gegeneinander an. Die Aufgabe: ein Fahrzeug zu bauen, das selbstständig einen Parcours abfährt, der den Teilnehmern unbekannt ist. Die schnellsten, effektivsten und kreativsten Fahrzeuge gewinnen.





Mehr dazu:

Was: "System Design Projekt": Roboter-Wettbewerb der Technischen Fakultät
Wann: Mittwoch, 9. Februar 14 -bis 18 Uhr
Wo: Technische Falkultär der Universität Freiburg, Georges-Köhler-Allee 101, Foyer   [Bild: Technische Fakultät]