Merzhausen: Reh rennt gegen Fenster

David Weigend

Ein Rehjunges hat am ersten Mai für Unruhe in Merzhausen gesorgt. Eine Frau hatte am späten Vormittag die Polizei gerufen, da auf ihrer Terrasse ein junges Reh sei und immer wieder gegen das große Fenster laufe. Beim Eintreffen der Streife hatte sich die Situation nicht geändert, das verängstigte, junge Tier ließ sich auch nicht einfangen.

Erst, als Helfer der Feuerwehr hinzukamen, gelang es, mit Hilfe eines Fangnetzes und einer Decke das Reh einzufangen. Nachdem der Revierpächter eintraf, war rasch entschieden, das Reh schnellstmöglich wieder in seine übliche Umgebung zu bringen.


Das Tier wurde in einen Streifenwagen eingeladen, zum Becherwald gefahren und dort wieder in die Freiheit entlassen.