Merkwürdige Eigentumsdelikte: Unbekannte klauen 38 Stallhasen

fudder-Redaktion

Unbekannte Täter haben in Friesenheim in der Nacht auf Dienstag insgesamt 38 Zuchthasen aus ihrem Stall gestohlen und in Kartoffelsäcken abtransportiert.



Mit einem Hebelwerkzeug hatten sie das Vorhängeschloss zum Eisentor eines Gartengrundstücks im Gewann Hunsrück östlich der Jasminstraße aufgehebelt. In seiner dortigen Holzhütte hatte der Grundstückseigner Zuchthasen in Ställen untergebracht. Die Tür zur Hütte war mit Körpergewalt aufgedrückt worden.


Aus den Ställen erbeuteten die Unbekannten die Hasen der Rassen Perlfee und Heller Großsilber. Neben dem ideellen Wert entstand dem Züchter nach Angaben der Polizei ein finanzieller Schaden in Höhe von rund 1600 Euro. Die Hasen wurden offensichtlich in orangefarbene Kartoffelsäcke aus Kunststoff gesteckt und mit einem Fahrzeug abtransportiert. Hinweise erbittet die Polizei in Lahr unter 07821/277-0.

Mehr dazu:

[Symbolbild: © yevgeniy11, fotolia.de]