Merkwürdige Eigentumsdelikte: Sämtliche Räder von acht Autos an der Tullastraße geklaut

fudder-Redaktion

Sie durchtrennten einen Zaun, drangen auf das Außengelände des Autohauses ein und schraubten drauf los. Am Ende machten sich die Täter mit rund 30 Autorädern aus dem Staub. Der finanzielle Schaden ist hoch:



Unbekannte haben in der Nacht von Montag auf Dienstag an acht PKW sämtliche Räder demontiert und gestohlen - insgesamt also rund 30 Stück. Über einen Zufahrtsweg von der Hermann-Mitsch-Straße gelangten die Täter wohl an das Außengelände des Autohauses an der Tullastraße. Dort durchtrennten sie einen Zaun.


Die Polizei spricht von "hochwertigen Fahrzeugen". Durch den Diebstahl ist ein Schaden von rund 25.000 Euro entstanden.

Der Polizeiposten Herdern nimmt Zeugenhinweise entgegen - unter der Telefonnummer 0761.29607250.

Mehr dazu:


Weitere merkwürdige Eigentumsdelikte aus der Regio:

[Symbolfoto: industrieblick/Fotolia.com]