Merkwürdige Eigentumsdelikte: Parkuhr entwendet

fudder-Redaktion

Die Serie merkwürdiger Eigentumsdelikte hält an. Heute unterrichtet uns das Polizeirevier Kirchzarten, dass eine Parkuhr (Archivbild) entwendet worden ist. Die Beamten rätseln noch, wo der ursprüngliche Standort des Groschengrabs gewesen sein könnte:



Die Parkuhr (Marke Kienzle, Nummer G 6286) befindet sich seit wenigen Tagen beim Polizeiposten in Kirchzarten. Wem die Parkuhr gehört, konnte bislang nicht ermittelt werden. Also: Wer vermisst eine Parkuhr?


Bereits am Mittwochabend bekam die Polizei den Hinweis, dass eine Parkuhr im Bereich der Freiburger Straße in Kirchzarten abgelegt worden sei. Spuren deuten darauf hin, dass versucht wurde, die Uhr aufzubrechen - möglicherweise von zwei Jugendlichen, die an der Fundstelle beobachtet worden sind. Die Ermittlungen laufen. Der Polizeiposten Kirchzarten, Tel. 07661 / 90870, bittet um Hinweise.

Mehr dazu:


Weitere merkwürdige Eigentumsdelikte aus der Regio: