Megaphonhelme zu verkaufen

Marc Schätzle

Typisch britischer Humor! Ein Engländer versteigert zur Zeit auf ebay ein Paar Megaphonhelme (Foto oben).



In Zeiten wie diesen, wo überall und jeder am Streiken ist, möchte man seiner Stimme gerne einmal ein bisschen Nachdruck verleihen. Auch zuhause, wenn wieder ein kleiner Streit ansteht, oder der Nachbar sich zum hundertsten Male wegen einer zu lauten Stereoanlage beschwert, einfach den Helm aufsetzen und willenlos drauflos brüllen. Spätestens jetzt würde man gebürtigen Respekt ernten und zeigen wer hier die Hosen anhat.


Sehr gut stelle ich mir das Ding auch bei den wöchentlichen Fürbitten in der Kirche vor. Eine arme, betagte Frau, deren Stimme durch zahlreiche Leiden geplagt nicht lauter als ein leises Windchen auf hoher See im riesigen Klanguniversum eines Kirchenschiffs ihre Gebete mitzuteilen vermag, könnte mit diesem Instrument bestimmt auch gleichzeitig die Fürbitten für die Kirche im Nachbarsdorf mitschreien.

Adieu Handy, wir schreien wieder! Und der schnarchende Ehemann zuhause, der die Scheidung riskieren will, trägt das modische Accessoir einfach auch im Bett. Wunderbare Technik! Danke!

Momentan steht das Gebot bei satten 585,24 US Dollar, das sind ca. 670 Euro, für mich leider nicht erschwinglich. Aber vielleicht findet sich ja der ein oder andere, der für seine/n Freund/in noch ein Geschenk sucht. Die Auktion endet morgen mittag um 12:45 Uhr.