Mann stürzt beim Pinkeln in Baugrube

Markus Hofmann

Ein schwerer Unfall hat sich Donnerstagnacht auf einer Baustelle in Bad Krozingen ereignet. Dort fiel ein Mann, der gerade Wasser lassen musste, in eine Baugrube.

Wie die Polizei berichtet, wurden ein Notarzt und die Polizei um 23.13 Uhr in die Norsinger Straße in Bad Krozingen gerufen, weil dort zwei Männer mit stark blutenden Verletzungen Hilfe benötigten.


Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass einer der Männer eine Baustelle betreten hatte, um zu urinieren. In der Dunkelheit stürzte er in eine mehrere Meter tiefe Baugrube und verletzte sich. Sein Begleiter wollte ihm helfen und holte eine Leiter.

Beim Abstieg in die Baugrube stürzte er von der Leiter und verletzte sich ebenfalls. Den beiden gelang es dann, sich selbständig aus der Baugrube zu befreien. Die beiden 59 und 34 Jahre alten Männer, die laut Polizei nicht unerheblich alkoholisiert waren, wurden vom Rettungsdienst in die Klinik nach Freiburg gebracht. 

Mehr dazu: