Mann beschädigt neun Autos in der Innenstadt - Polizei erwischt ihn auf frischer Tat

fudder-Redaktion

Samstagnacht gegen 4.20 Uhr meldete jemand der Polizei, dass ein Mann mit beiger Jacke in der Schreiberstraße Luft aus einem Autoreifen lassen und Außenspiegel von Fahrzeugen abtreten würde. Die Polizei fahndete sofort nach dem Mann und ertappte ihn in der Erbprinzenstraße auf frischer Tat.

Die Polizei nahm den Mann, der in Begleitung seines Freundes war, fest. Wie die Feststellungen ergaben, wurden im Bereich zwischen Kaiser-Joseph-Straße und Erbprinzenstraße mindestens neun Fahrzeuge beschädigt.


Weitere Geschädigte, die in diesem Bereich ihren Pkw abgestellt hatten, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Freiburg-Nord, Tel.: 0761/882-4221, zu melden.