Mai Bubble: Bubble-Tea jetzt auch bei Mai Sushi

Miriam Jaeneke

Auch das Sushi-Restaurant "Mai Sushi" bietet seit einigen Wochen, was Junge begeistert kaufen und was Älteren nach wie vor ein erstauntes "Aha!" entlockt: Bubble Tea. Was genau das Angebot umfasst:



Bei einer Palette von 48 Sorten plus 20 verschiedenen Toppings bleibt fast kein Wunsch von Bubble Tea-Fans unerfüllt: Grünen Jasmintee und Schwarztee kann man ebenso mit Tapioka- oder Boba-Perlen kombinieren wie Tee mit Milch beziehungsweise mit Fruchtsirup. Auch Milch und Joghurt gibt es mit Fruchtsirup; außerdem ist ein Bubble Eiskaffee im Programm.


Der Tee mit Milch ist beispielsweise in den Sorten Karamell, Kokosnuss, Schokolade oder Vanille zu haben. Tee und Milch mit Fruchtsirup gibt es unter anderem in den Sirupgeschmacksrichtungen: Hibiskus, Kiwi, Passionsfrucht, Pfirsich, rote Guave, Zitrone, Lychee und Mango. Der joghurthaltige Bubble Tea lässt sich ebenfalls mit diesen Sirupsorten versehen, außerdem mit den Geschmacksrichtungen Honig oder grüner Tee.

Die aus der Maniokwurzel gewonnenen, gummiartigen Tapiokaperlen gibt es als Lychee, Mango, Erdbeere und schwarzen Zucker zu kaufen. Aber auch die Boba-Perlen, die hier „Popping“ heißen, bietet Mai Bubble an, zum Beispiel als Joghurt, Orange oder Passionsfrucht. Weitere mögliche Toppings sind die gummibärchenartigen „Jellys“ und „Natate de coco“, ebenfalls mit verschiedenen Fruchtgeschmacksrichtungen, aber auch mit „Han Tien Original“, das ist japanische Gelatine mit braunem Zucker, oder „Rainbow Jelly“, das mit den entsprechenden Farben aufwartet.



Zu den Preisen: Die Milch mit Fruchtsirup kostet im mittelgroßen Becher 3,50 Euro, im großen 4,00 Euro. Dasselbe kosten einige Bubble-Teas mit Milch, die anderen Getränke schlagen mit 3,30 Euro (mittel) beziehungsweise 3,80 Euro (groß) zu Buche. Für jedes Extra-Topping werden 50 Cent berechnet.

Der Vietnamese Le Trung Thuy erklärt, warum er den Trend aus Asien Ende März in sein Sushi-Lokal geholt hat: „In der Sommerzeit ist Bubble Tea ideal. Wir haben hier viele Schüler nebenan, für dieses Publikum ist das sehr interessant.“ Die Nachfrage „könnte besser sein“, sagt er. „Aber viele kennen das Angebot noch nicht.“

Einer, der es bereits kennt und nutzt, ist der 23-jährige Daniel Kreuz: „Ich würde es nicht jeden Tag trinken, aber einmal in der Woche ist es ganz lustig. Mein Favorite ist Kokosnussmilch mit Black-Sugar-Perlen. Je länger die Perlen im Getränk sind, desto mehr schmeckt es danach und mit dem Tee mit Milch ist das eine gute Kombi.“

Mai Sushi

Bertoldstraße 53
79098 Freiburg
0761.6124548

Öffnungszeiten

täglich 11 bis 23 Uhr

Mehr dazu: