Liebeskummer: Betrunkener erklimmt Weihnachtsbaum

fudder-Redaktion

Gestern Abend hat die Polizei einen 58-jährigen Mann entdeckt, der auf dem Breisacher Marktplatz auf den acht Meter hohen Weihnachtsbaum geklettert war. Der Mann war so betrunken, dass er weder wieder herunterkam noch in der Lage war, einen Alkoholtest durchzuführen.

Zur Bergung des Mannes musste die Freiwillige Feuerwehr Breisach mit der Drehleiter ausrücken. Grund für die Kletterpartie des Breisachers war offenbar, dass seine Angebetete seine Liebesbezeugungen nicht erwiderte.


Mehr dazu: