Last-Minute-Verlosung: Der StijlMarkt kommt wieder in die Mensa Rempartstraße

Melissa Betsch

Kreativ, jung und ausgefallen: Das ist das Konzept des StijlMarkts, bei dem am Wochenende rund 80 Designer in der Mensa Rempartstraße ihre Produkte anbieten. fudder verlost 2x2 Tickets.

Bereits zum siebten Mal verwandelt sich am Wochenende die Mensa Rempartstraße in ein Paradies für stylische und kreative Designprodukte und Handgemachtes. Christian Voigt, Gründer und Initiator des StijlMarkt, verrät, was die Veranstaltung so besonders macht: "Gerade zur Weihnachtszeit werden hier ganz viele ausgefallene Produkte gezeigt, die sich perfekt als Geschenk eignen und die man im normalen Handel so nicht findet." Wer also noch verzweifelt auf der Suche nach einem originellen Weihnachtsgeschenk ist, für den ist der StijlMarkt das Richtige.


Handgemachtes abseits des Mainstreams

Die Produkte selbst zeichnen sich durch hochwertige Qualität aus, da sie von jungen Designern und kleinen Werkstätten hergestellt und dadurch zu etwas Besonderem werden, so Voigt weiter. Insgesamt 80 dieser Nachwuchskreativen präsentieren hier an zwei Tagen ihre Konzepte: Handgemachte Fashion, junges Design, Wohnaccessoires und Deko, Schmuck und Delikatessen – und das alles abseits des Mainstreams.

Mit seinem Kauf unterstützt man gleichzeitig die jungen Unternehmen, deren Zahl laut Voigt zwar wächst, für die aber insgesamt immer noch viel zu wenig getan wird. "Mit dem StijlMarkt wollen wir eine sinnvolle Plattform darstellen, um die jungen Kreativen zu unterstützen, was auch gut genutzt wird", erklärt der Veranstalter. Selbst Designer mit Leib und Seele, liege ihm das Thema deshalb besonders am Herzen.

Bereits seit 2012 kommt die Stijl nach Freiburg, da sie Voigt zufolge hier sehr gut angenommen wird. "Die Freiburger sind einfach sehr offen für dieses Thema." Deswegen hat der Markt in der Rempartstraße auch immer wieder einige Lokalmatadoren angelockt.

Diese drei Kreativen aus Freiburg sind am Wochenende unter anderem am Start:

Hammamaniac

Verrückt nach Hammamtüchern, das zeichnet das Freiburger Label Hammamaniac aus. Die traditionellen anatolischen Badetücher werden ausschließlich handgewebt und bestehen zu 100 Prozent aus Baumwolle. Kompakt, weich und kuschelig sind sie der perfekte Begleiter am Strand, Pool oder in der Sauna. Als Schal oder Poncho eignen sie sich übrigens auch super für den kalten Freiburger Winter.

Visual Statements

"Fries before guys", "Unicon Gang" und "Wanderlust" kennen wir alle. Die Freiburger Company Visual Statements hat diese und viele weitere Sprüche nun für die Ewigkeit auf Taschen, Poster und Co. gebannt. Ob Fashion, Prints, Interior, Lifestyle oder sogar Süßigkeiten - alles ist mit einzigartigen Statements und Motiven verziert.

Braukollektiv

Seit 2013 mischen die Bierenthusiasten von Braukollektiv die Freiburger Bierszene auf. Durch das Quartett werden besondere Bierstile aus aller Welt nach Freiburg gebracht und gebraut. Das Besondere daran sind die ausgefallenen Namen ihrer Sorten: Nur bei ihnen bekommt man Dolly, Horst, Ziggy, Moe oder Jacques, wenn man Bier bestellt.

Buntes Rahmenprogramm

Neben dem umfangreichen Produktangebot hält der Designmarkt auch noch ein Rahmenprogramm bereit. Minigolf-Fans können bei Samson Kirschning von "Indomigo” ihre Bälle einlochen. Der Jungunternehmer hat einen Koffer entwickelt, aus dem sich ganze 18 hölzerne Bahnen und Löcher aufbauen lassen. Wie schon im letzten Jahr können sich Männer in der Stijl-Herrenecke von zwei Barbieren verwöhnen lassen. Voigt verrät: "Im Prinzip ist unser StijlMarkt weniger ein Markt als ein kleines Festival."
fudder verlost unter allen Mitgliedern im Club der Freunde 2x2 Gästelistenplätze für den Stijlmarkt in Freiburg. Mitglied in fudders Club der Freunde kannst Du hier werden. Um zu gewinnen, schicke eine E-Mail mit deinem Namen und dem Betreff "Ich hab Stijl" an gewinnen@fudder.de

Sollten zu wenige Club-Mitglieder an der Verlosung teilnehmen, werden die Karten unter den restlichen Einsendungen verlost. Teilnahme ab 18 Jahren, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Einsendeschluss ist Freitag, 8. Dezember um 12 Uhr. Die Gewinner werden am selben Tag per E-Mail benachrichtigt.

  • Was: 7. Freiburger StijlMarkt
  • Wann: Samstag, 9. Dezember und Sonntag, 10. Dezember, jeweils von 11 bis 18 Uhr
  • Wo: Mensa Rempartstraße, Rempartstraße 18
  • Eintritt: 5 Euro, VVK 4 Euro, ermäßigt 4 Euro, Kinder unter 12 Jahren frei