OB-Wahl 2018

Last-Minute-Check: Dieter Salomon füllt fudders Fragebogen aus

fudder-Redaktion

Die Kandidaten der OB-Wahl 2018 im Schnellcheck: Welche Partei haben Sie zuletzt gewählt und was möchten Sie für junge Menschen in Freiburg tun? Fudder hat allen Kandidaten einen Fragebogen mit 16 Fragen zugeschickt. Das sind die Antworten von Dieter Salomon.

Name: Dieter Salomon

Alter: 57

Wohnort: Freiburg

Beruf: Oberbürgermeister

Homepage: www.dieter-salomon.de

Diese Partei habe ich zuletzt gewählt: Bündnis 90/ Die Grünen

Diese 3 Themen sind mir besonders wichtig:
Bezahlbares Wohnen, Schulsanierung und Kinderbetreuung


Ich möchte OB von Freiburg bleiben, weil … :
… ich meine Erfahrungen und Kompetenzen aus den letzten 16 Jahren für die Stadt weiterhin leidenschaftlich einbringen will. Ich möchte wichtige Projekte wie den neuen Stadtteil, das neue Stadion und den Bau des Stadttunnels weiter nach vorne
bringen und die Finanzen der Stadt weiter in Ordnung halten. Mein Ziel ist eine nachhaltige, zukunftsweisende Stadtentwicklung, die die Balance zwischen Wachstum und Ökologie hält.



Freiburg braucht mehr:
Bezahlbaren Wohnraum, mehr Kitaplätze und mehr digitale Infrastruktur.

Und weniger:
Weniger Autoverkehr, weniger CO2-Ausstoß, weniger Menschen, die sich gedankenlos am Synagogenbrunnen auf dem Platz der Alten Synagoge daneben benehmen.

Das Gute an kommunaler Politik ist:
Dass man direkt dort mitarbeitet, wo das Gemeinwesen seinen Ursprung und Kern hat und sie nah bei den Menschen ist. Städte sind die Motoren der Zukunft und daran mitzuwirken ist wunderbar.

Das Schlechte an kommunaler Politik ist:
Dass sich zu wenig dafür interessieren. Und dass man oft aus der Haupt- oder Landeshauptstadt Aufgaben vorgesetzt bekommt, die dann die Kommunen bezahlen dürfen.

Für junge Menschen in Freiburg werde ich:
Die Schulsanierung weiter forcieren und insgesamt gute Lernbedingungen in den Schulen schaffen. Für junge Familien mehr Kitaplätze und bezahlbaren Wohnraum schaffen.

Mein Lieblingsort in Freiburg:
Ein Ruhebänkchen an der Eichhalde über Herdern. Meinen Platz im SC-Stadion mag ich auch sehr gerne!

Meine drei besten Eigenschaften:
Humorvoll, intelligent und ausdauernd.

Zuletzt geärgert habe ich mich über:
Einen "Spiegel"-Artikel, der Freiburg darstellt, als wären wir fremdenfeindlich!



Mehr zum Thema: