Kochen mit Sperma

Anna-Lena Zehendner

Im Dschungelcamp kam schon manch ein C-Promi in den Genuss von frischen Känguruhoden. Fritierte Insekten sind dagegen fast schon harmlos. Daher treibt nun ein Amerikaner den köchelnden Ekelfaktor auf die Spitze: Kochen mit Sperma - die Haute Cuisine von morgen?

 



Der Amerikaner Fotie Photenhauer hat ein ganzes Kochbuch mit Sperma-Rezepten auf den Markt gebracht. Salonfähig werden diese Rezepte hoffentlich nicht. Zumindest möchten wir uns gar nicht vorstellen, wie es in einer Großküche zugehen soll, wenn ein "Sperma-Nachtisch" auf dem Tagesmenue steht. Zehn Köche veranstalten einen Gokkun? Nein, danke! Daher sollten diese Rezepte, wenn überhaupt, auschließlich hinter dem heimischen Herd zu- und auch vorbereitet werden.