Julian Assange zum Ausmalen

Carolin Buchheim

Falls Julian Assange sich im Hausarrest trotz Interview-Dates langweilen sollte, könnte er sich seine Zeit vielleicht mit dem Julian Assange-Online-Malbuch vertreiben.



Das Julian Assange Coloring Book bietet neun Ausmal-Vorlagen des Daten-Rebellen, die man bequem mit einem MS Paint-artigen Werkzeug ausfüllen kann. Regeln brechen kann man in dem kleinen Spiel übrigens nur bedingt: crazy Farben gehen, aber über die Linien zu malen ist unmöglich.


Mehr dazu:

  [via Jezebel: The Julian Assange Coloring Book Begs You To Deface Him]