Insolvenz: Photo Stober schließt Filiale

Markus Hofmann

Wegen finanzieller Schwierigkeiten hat das Freiburger Fotofachgeschäft Photo-Stober im März Insolvenz angemeldet. Der Freiburger Rechtsanwalt und Insolvenzverwalter Thomas Kaiser hat am Samstag die Belegschaft der Hauptfiliale von Stober in der Bertoldstraße 5 darüber informiert, dass die Filiale dicht gemacht wird. Seit gestern ist das Geschäft geschlossen.



Die Badische Zeitung zitiert heute einen Mitarbeiter der Kaiser-Kanzlei mit den Worten: "Wir sehen nur so die Chance, bald wieder in die Gewinnzone zurück zu kommen." Wie die BZ weiter berichtet, verlieren 20 von 80 Stober-Mitarbeitern ihre Arbeit - alle in Freiburg. Die anderen elf Stober-Filialen bleiben vorerst geöffnet - unter anderem auch das Klick-Fotoland in der Kaiser-Joseph-Straße 232.