In eigener Sache: Urheberrechte an Euren Profilbildern

fudder-Redaktion

Verehrte fudder-Nutzerinnen und Nutzer, aufgepasst und mitgelesen, es geht um Eure Profilbilder: Laut unseren Nutzungsbedingungen und unserer Netiquette dürft ihr nur Bilder als Profilbilder verwenden, die keine Rechte Dritter verletzten. Bitte haltet Euch daran!

Zur Erinnerung ein Auszug aus unserer fudder-Netiquette:

"9) Urheberrecht Bilder: Bei den Avataren und Gruppenbildern dürfen fudder-Nutzer ausschließlich Bilder veröffentlichen, an denen sie auch die Veröffentlichungsrechte besitzen. fudder übernimmt keine Haftung, wenn die Rechte Dritter verletzt werden."


Um Euch bei jedem Profilbild-Upload an diese Regel zu erinnern, haben wir sie in der fudder-Community direkt zum Upload-Feld für neue Profilbilder gepackt. Das sieht ab sofort so aus:



Welche Fotos sind also als Profilbilder geeignet? Ganz sicher geht ihr mit Bildern,

  • die ihr selbst gemacht habt;
  • die Euch zeigen; oder
  • die jemand gemacht und Euch zur freien Verfügung überlassen hat.
Als Profilbilder ungeeignet sind Bilder,
  • die ihr mit Google Image-Search gefunden habt;
  • die Kunstwerke oder Prominente zeigen; oder
  • die ihr von anderen Webseiten oder aus Foren kopiert habt.
Sollte Euer Profilbild aktuell Rechte Dritter verletzen, ändert es bitte bis spätestens Freitag, 6. August 2010, 12 Uhr. Danach werden wir Profilbilder, die offensichtlich Rechte Dritter verletzen, wie zum Beispiel Fotos von Prominenten, gegebenenfalls ohne weitere Vorwarnung entfernen.

Vielen Dank für Eure Kooperation!

Mehr dazu: