Heute öffnet das Strandbad

fudder-Redaktion

Die Badesaison beginnt so früh wie nie: Bereits am heutigen Sonntag öffnet das Strandbad in Freiburg seine Pforten. Wie ist die Wassertemperatur?



Am heutigen Sonntag 17. April wird die Regio Bäder GmbH (RBG) das Strandbad als erstes Freibad Freiburgs täglich von 12 bis 19 Uhr öffnen (Kassenschluss: 18 Uhr). Wenn sich eine stabile Wetterlage mit möglichst vielen hochsommerlichen Tagen abzeichnet, werden die Öffnungszeiten verlängert. Die Bäder in St. Georgen und das Lorettobad werden ebenfalls innerhalb der nächsten vier Wochen geöffnet.  

Zum Start der Freibadsaison beträgt die Wassertemperatur im Schwimmerbecken im Strandbad zunächst 19 Grad Celsius. Ein Solarabsorber, eine Gaskesselheizung und die Sonneneinstrahlung werden das Wasser zügig auf die vorgesehenen 23 Grad Celsius erwärmen. Das Nichtschwimmerbecken ist zu Beginn deutlich kühler, da es nicht beheizbar ist.

Neu: Immer wieder kam es in den vergangenen Jahren zu Besucherstaus an den Kassen. Um den Badegästen einen möglichst schnellen Zugang zu den Bädern zu ermöglichen, gibt es ab dieser Saison im Strand- und im Lorettobad zwei Neuerungen. Ein Verkaufsautomat vor den Toren des Strandbads soll den Eintritt beschleunigen.

Ralf Klausmann, Geschäftsführer des Freiburger Stadtbau-Verbunds, zu dem auch die RBG gehört, hofft auf „in Scharen kommende Badegäste“. Denn dieses Jahr soll sie wieder fallen, die 500.000er Marke aus dem Rekordsommerjahr 2003. „Dafür wünschen wir uns und allen Badegästen einen langen, möglichst heißen Sommer mit viel Sonne“, so Klausmann.

[Foto: Ingo Schneider]

Mehr dazu: