Heute Abend im Swamp Club: Indiepop von Nosoyo

Sarah Röser

Harmonische Klänge gibt’s heute vom Duo Nosoyo im Swamp Club. Los geht’s um 20.30 Uhr. Sie treten mit ihrem Debütalbum "Resonate" auf.

Die neugegründete Band besteht aus zwei Protagonisten: Donata Kramarz und Daïm de Rijke. Sie lernten sich 2014 in Amsterdam kennen und treten seit dem gemeinsam auf. Sie supporteten unter anderem Bands wie Clap Your Hands Say Yeah, Is Tropical, Cayucas, oder Aurora. Somit konnten sie ihren Leidenschaften, wie der Musik oder dem Reisen, nachgehen.


Ihre Songs stammen aus Eigenproduktion: Donata und Daïm schreiben und komponieren alles selbst. So entsteht harmonisch leichter Indiepop, der ins Ohr geht. Dabei legt Nosoyo viel Wert auf Authentizität, Kreativität und stetige Weiterentwicklung. Dies hinterlässt auch Spuren in ihren Songs, was sich definitiv hören lassen kann!



Wer also Lust auf romantisch eindringliche Livemusik hat, sollte Nosoyo heute Abend aufkeinen Fall verpassen.
Was: Nosoyo - Resonate Tour 2017

Wo: Swamp Club, Talstraße 90, 79102 Freiburg

Wann: Donnerstag, 16. März; Einlass ab: 19.30 Uhr; Beginn: 20.30 Uhr

Eintritt: 10 Euro zzgl. Gebühr; Tickets unter: Tel. 07000/9966333 oder http://www.karoevents.de sowie bei BZ Ticket und allen bekannten VVK-Stellen