Helge Schneider kommt 2019 nach Freiburg – und du kannst Freikarten gewinnen

fudder-Redaktion

Sinn und Unsinn liegen bei ihm nahe beieinander. Im Februar 2019 kommt Helge Schneider nach Freiburg ins Konzerthaus. Mit etwas Glück kannst du Freikarten für seine Show bekommen.

"Ordnung muss sein" heißt das neue Bühnenprogramm von Helge Schneider, in dem Lyrik, Jazz, Poesie und Quatsch zusammen treffen und Sinn und Unsinn ganz nahe beieinander liegen. Helge Schneider eben.


Zuletzt war Schneider, 1955 in Müllheim an der Ruhr geboren, im Juli 2017 zu Gast in Freiburg (Fotos). Damals spielte er beim Zelt-Musik-Festival im Zirkuszelt, unter anderem Hits wie den "Meisenmann" und "Telefonmann", nahm den Freiburger mit seinen Be- und Empfindlichkeiten auf die Schippe ("Eines Tages werde ich vielleicht einen Teil dieser Stadt kaufen") und improvisierte zum draußen tobenden Gewitter ein "Regen-Lied".

Improvisation ist bei Schneider, der 1994 mit seinem Song "Katzeklo" eine breite Fanbasis erspielt hat, sowieso groß geschrieben. Welche Hits er wann spielt, weiß noch nicht einmal 00 Schneider, Leiter seines Sicherheitsstabs.
Verlosung

fudder verlost unter allen Mitgliedern im Club der Freunde zwei Mal zwei Tickets für den Auftritt von Helge Schneider im Konzerthaus am Samstag, 16. Februar 2019.

Mitglied in fudders Club der Freunde kannst Du hier werden. Um zu gewinnen, schicke eine E-Mail mit deinem Namen und dem Betreff "Unsinn, Helge" an gewinnen@fudder.de.

Sollten keine Club-Mitglieder an der Verlosung teilnehmen, werden die Karten unter den restlichen Einsendungen verlost. Teilnahme ab 18 Jahren, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Einsendeschluss ist Freitag, 28. September, um 15 Uhr. Die Gewinner werden am selben Tag per E-Mail benachrichtigt.

Was: Helge Schneider präsentiert "Ordnung muss sein"
Wann: Samstag, 16. Februar 2018, 20 Uhr
Wo: Konzerthaus, Konrad-Adenauer-Platz 1, 79098 Freiburg
Vorverkauf: ab 33,24 Euro, Tickets online kaufen

Mehr zum Thema: