Haie, Monster und ein Pirat: Im Strandbad hat eine neue Minigolfanlage aufgemacht

Nicole Schneider

Minigolf ist langweilig und immer dasselbe? Marcus Czerwinski und Robert Vozar haben sich etwas Neues überlegt und die "FUN Strand - meer als Minigolf"-Anlage im Strandbad entworfen:

 
Erst muss man den Ball vor hungrigen Haien retten, dann umrundet man die Delfine und rutscht mit ihm eine Rutsche runter. Anschließend spielt man Slalom um das Monster von Loch Ness und begegnet einer korpulenten Meerjungfrau. Und das alles im Strandbad.

Seit Donnerstag gibt es dort eine neue Minigolfanlage. Marcus Czerwinski und Robert Vozar (auf dem Foto links – manchem vielleicht noch bekannt als Ex-Eishockey-Spieler und ehemaliger Wölfe-Manager) haben mit eigenen Mitteln das "FUN Strand – meer" entworfen – als Minigolf-Anlage. "Drei Monate haben wir insgesamt gebaut. Wir wollen aber immer wieder etwas verändern", sagt Vozar.

Auch wenn sich die Anlage im Strandbad befindet, kann jeder mitspielen – nicht nur Schwimmbadbesucher. "Wir haben hier keinen feste Regeln. Die einzigen sind: Spaß haben und nicht auf die Figuren sitzen oder gegen sie schlagen."



Geöffnet ist der Platz bei gutem Wetter von 14 bis 22 Uhr, am Wochenende kann man die Anlage ab 10 Uhr bespielen. Erwachsene sind für 5,50 Euro dabei, Schüler zahlen 4,50 Euro Eintritt. "Wir hatten kein spezielles Vorbild, die Idee hat sich einfach entwickelt", erzählt Vozar. "Es sollte einfach alles etwas mit Wasser zu tun haben." Und zum Thema Wasser findet man hier jede Menge: Die Bahnen sind blau, einige mit hell leuchtendem Sand umrandet.

Der Untergrund der Bahnen ist nicht wie gewöhnlich aus Beton, sondern aus flexibleren Material, das dem Kunststoffrasen ähnlich ist. Zudem sind die Bahnen dem natürlichen Untergrund angepasst, ganz gerade sind sie selten.

Die Nummern der 18 Bahnen stehen auf großen, dunkelroten Fässern. In jedem steckt ein Sonnenschirm aus Stroh. Überall entdeckt man kleine und große Figuren. Vozar ist stolz auf die Anlage: "Man muss den Platz fast mehrfach durchlaufen, bis man alle Details entdeckt hat."

Adresse

Schwarzwaldstraße 195
0761.580627
Google Maps: FUN Strand - meer

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
14 bis 22 Uhr

Samstag und Sonntag
10 bis 22 Uhr

Mehr dazu:

 

Fotos: Nicole Schneider

Tipp: Wartet einen Augenblick, bis die Galerie komplett geladen ist. Ihr könnt euch dann ganz bequem jeweils das nächste Foto anzeigen lassen, indem ihr auf eurer Tastatur die Taste "N" (für "next") drückt.