Gewinne Tickets für die Premiere des Films "Finsteres Glück" im Friedrichsbau

Dorothea Winter

Am Donnerstag kommt die Romanverfilmung "Finsteres Glück" bundesweit in die Kinos. Im Friedrichsbau findet im Anschluss an die Erstvorführung ein Filmgespräch mit Regisseur Stefan Haupt statt. fudder verlost 3 x 2 Karten und ein Roman-Exemplar.

Worum geht’s?

Die Psychologin Eliane (Eleni Haupt) wird spät nachts an das Krankenhausbett des achtjährigen Yves (Noé Ricklin)gerufen. Der Junge hat als einziger seiner Familie einen Autounfall überlebt. Der Kleine scheint Eliane zu vertrauen, so nimmt sie den Jungen zu sich, bis die Sorgerechtsfrage geklärt ist. Schnell entsteht zischen den beiden eine besondere Verbindung. Und das Leben mit Yves tut Elianes Familie gut. Je länger er bei ihnen ist, desto mehr öffnet er sich – doch handelte es sich bei dem tragischen Vorfall tatsächlich um einen Unfall? Und auch Elianes Erinnerungen an den Tod ihres ersten Mannes werden immer intensiver.



Worum geht’s wirklich?

Stefan Haupts zwölfter Film "Finsteres Glück" erzählt eine zarte, höchst ungewöhnliche Geschichte über Zugehörigkeit, Geborgenheit und Liebe. Es geht um die Frage nach Schuld und Unschuld. Und über den Mut, sich schonungslos dem eigenen Schicksal zu stellen. Stefan Haupt selbst sagt: "Täglich werden wir mit Schreckensmeldungen bombardiert. Als Gegenpol suchen die meisten Zerstreuung. Dagegen ist nichts einzuwenden. Doch ich selber finde es beglückender, mich in Stoffe vertiefen zu können, aus denen man gestärkt hervorgeht. Finsteres Glück erzählt eine starke Geschichte von der Kraft und dem Mut, sich dem eigenen Schicksal zu stellen."

Was sagen die Kritiken?

Die Verfilmung von Lukas Hartmanns gleichnamigem Roman wurde von der Frankfurter Buchmesse für die Shortlist der besten Literaturverfilmungen 2016 ausgewählt und auf dem Tallinn Black Nights Film Festival 2017 mit dem Preis der ökumenischen Jury ausgezeichnet.
Verlosung

Unter allen Mitgliedern in fudders Club der Freunde verlosen wir in Kooperation mit W-film 3x2 Tickets für die Premiere des Films "Finsteres Glück" am Donnerstag, 16. August, 20. 30 Uhr. Außerdem verlosen wir ein Exemplar des Diogenes-Romans "Finsteres Glück" von Lukas Hartmann. Um zu gewinnen, schicke eine E-Mail mit deinem Namen und dem Betreff "Finsteres Glück" an gewinnen@fudder.de

Sollten zu wenige Club-Mitglieder an der Verlosung teilnehmen, werden die Karten unter den restlichen Einsendungen verlost. Teilnahme ab 18 Jahren, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Einsendeschluss ist Mittwoch, der 15. August um 12 Uhr. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.

Was: Deutschlandpremiere "Finsteres Glück" mit anschließendem Regisseur-Gespräch

Wann: Donnerstag, 16. August 2018, 20. 30 Uhr

Wo: Friedrichsbau Lichtspiele, Kaiser-Joseph-Straßen 268-278

Facebook:Kinotour "Finsteres Glück" - Friedrichsbau Freiburg


Website:Kino Friedrichsbau