Game: Schuhe werfen auf Bush, Merkel & Co.

Markus Hofmann

Das Internet ist toll! Nur wenige Stunden, nachdem der scheidende US-Präsident George W. Bush in Bagdad mit Schuhen beworfen worden ist, taucht im Netz jeder Menge Unsinn auf, der diesen Vorfall karikiert. Zum Beispiel diese Games:



Dem tatsächlichen Vorfall am nächsten kommt Sock and Awe - ein Flash-Game, bei dem man Bush nach Lust und Laune mit Ledertretern beballern kann (die gleiche Idee wurde als Online-Spiel übrigens umgesetzt, als Microsoft-Chef Steve Ballmer in Budapest mit Eiern beworfen wurde).


Die Kollegen vom Berliner Spreeblick haben flink eine deutsche Spielversion gestrickt, bei der man Merkel, Münte oder Schäuble mit Schuhen bewerfen kann.

Und bei BoingBoing findet ihr jede Menge animierter Gifs, die den Schuhwurf aufs Korn nehmen.


Noch mehr Bush-Unsinn