Freitag: The Doppelgangaz im Crash

Julian Schwizler

Nach der Golden Era Jam 2011, wo sich die alten Hasen des Deutschraps im Crash die Klinke in die Hand gaben, haben nun "The Doppelgangaz" die Ehre. Freitagabend spielen sie dort - unterstützt von zahlreichen lokalen MCs und DJs.



Den Machern von "Funkafied" ist ein großer Wurf gelungen: Sie konnten die beiden Doppelgänger Matter ov Fact und EP für eines von sieben Deutschlandkonzerten nach Freiburg holen. Die beiden selbsternannten, stets in dunkle Kutten gekleideten "Rap Lords" machen dem geneigten Hörer die Existenz eines Fluxkompensators glauben: Bumsende BoomBap-Beats und lässig geflowte Lyrik - Willkommen im New York der frühen 90er.


Mit ihrem im September 2011 erschienen Album "Lone Sharks" schlagen sie diesen Freitag im Crash auf, um ihren Ruf als absoluter Geheimtipp zu manifestieren.  

The Doppelgangaz - Suppository (Official Music Video)

 
Unterstützung erhalten "The Doppelgangaz" im Vorfeld von zahlreichen Local-Acts. Die musikalische Gestaltung im Anschluss obliegt den DJs Megabutter, Kefian, Tekx Be, Sirob, Checkmate und Mister Ree aus Berlin. 90s Rap, BoomBap Rap, Funk Classics und Deutsch Rap werden dort Bekanntschaft mit den 1210ern machen.

Mehr dazu:

Was: Funkafied presents “The Doppelgangaz”; Support: Escape, Visar79 & Weezy Thai, DJ Burner & MC Krom, MC Prisma, DJ Don Melo & Waldo The Funk, QultRap; DJs: Megabutter, Kefian, Tekx Be, Sirob, Checkmate, Mister Ree,
Wann: Freitag, 17. Februar 2012, 20 Uhr
Wo: Crash 
Eintritt: Vorverkauf im Still Ill / Yum Yum: 10 Euro; Abendkasse: 12 Euro   [Bild: Foto]