Freiburger Warenwelt (4): Das Landkartenhaus

Stephan Elsemann

Hauptsaison ist jetzt im Landkartenhaus in der Schiffstraße. Kathrin von Malchus und Bianka Möllendorf halten für alle Reiselustigen über 10 000 Landkarten bereit und 3000 Reiseführer. Das Reisefieber wird hier ganz klassisch geweckt, mit dem Finger auf der Landkarte. Und für die Dekoration des WG-Zimmers bietet der Laden auch so einiges.



Das Geschäft

Man muss schon wissen, dass es da ist, das Geschäft gegenüber der Schwarzwald-City in der Schiffstraße. Sonst läuft man leicht vorbei, denn es ist nicht sehr groß für einen Ort, an dem die ganze Welt auf Karten ausgebreitet wird.



Die Menschen hinter den Karten

Kathrin von Malchus und Bianka Möllendorf haben das Geschäft vor einem Jahr von Rainer Voigt übernommen, der es über Jahrzehnte aufgebaut hat. Die beiden Buchhändlerinen kamen per Quereinstieg zum Fernwehgeschäft. Kathrin von Malchus hatte zuvor in der Wagnerschen Buchhandlung gearbeitet, Bianka Möllendorf ist eigentlich Pferdezüchterin von Beruf.



Hier und sonst nirgends

Zehntausend verschiedene Karten sind hier vorrätig. Die kann im Grunde jede andere Buchhandlung auch bestellen, doch nur hier sind schon da – zum Schauen, zum Anfassen, laden ein zum Vergleich. Gute Karten haben eine "anständige Topographie", sagt Bianka Möllendorf. Sie sind meistens nicht sehr bunt, dafür aber genau – oft genauer als Google Earth.



Braune Höhenlinien, die allen Radfahrern und Wanderen klar zeigen, wo es für sie hart wird, zeichnen sich vor einem hellen Hintergrund einfach besser ab. Das beflügelt die Fantasie, für alle, die Symbole, Zeichen und Linien lesen können.

Weg oder Wanderung entstehen im Kopf, gerade weil sie nicht mit Fotos illustriert werden. Vorbildlich in dieser Hinsicht sind die Elsass-Wanderkarten vom Club Vosgien (12,50 Euro) oder auch die Schweizer Wanderkarten (15,30 Euro), die nirgends so günstig zu bekommen sind wie hier, nicht mal in der Schweiz. Darauf ist Kathrin von Malchus ganz stolz.



Notizen für den Einkaufszettel

Klar, dass in einer Buchhandlung die Landkarten verkauft, auch anderes für die Reise zu haben ist, das sind in erster Linie Reiseführer – mehr als dreitausend stehen zum Stöbern in den Regalen – und trotz der quirligen Atmosphäre schaffen es die Kunden sich in die Lektüre zu vertiefen.



Globen in verschiedenen Größen und Preisklassen sind auch da, beliebt als Geschenk von Eltern für ihre Kinder. Und Weltkarten, die gerne als Wanddekoration fürs WG-Zimmer genommen werden, bekommt man für 11,90 bis 20 Euro und auch in einer Zwei-mal-vier-Meter-XXL-Ausgabe für 169 Euro.



Wegbeschreibung

Vom Bertoldsbrunnen Richtung Siegesdenkmal laufen, an der Schiffstraße links abbiegen, am Kartoffelmarkt vorbei geradeaus laufen und nach ein paar Metern steht man davor. Zwei bis drei Minuten Laufzeit.



Adresse

Das Landkartenhaus
Schiffstraße 6
79098 Freiburg

0761. 23908
Web: Das Landkartenhaus

info@das-landkartenhaus

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 9.30 bis 19 Uhr
Samstag 9.30 bis 18 Uhr

Foto-Galerie

Tipp: Wartet einen Augenblick, bis die Galerie komplett geladen ist. Ihr könnt euch dann ganz bequem jeweils das nächste Foto anzeigen lassen, indem ihr auf eines der Fotos (Thumbnail) klickt und dann auf eurer Tastatur die Taste "N" (für "next") drückt.