Freiburger Kunsthallen-Projekt gescheitert

Christoph Ries

Wie die Badische Zeitung heute meldet, wird es keine private Kunsthalle in Freiburg geben. Der Kunsthallen-Stifter Jürgen A. Messmer hat das Projekt gekippt. Gründe dafür seien der Rückzug von Kurator Roland Doschka und die anhaltende Kritik in der Freiburger Kulturszene

"Unter der Gürtellinie ist gar kein Ausdruck dafür", sagt Messmer über die Kritik aus der Freiburger Kulturszene. "Ich musste mir ja fast als Räuber vorkommen".


Der Unternehmer aus Emmendingen plante eine private Kunsthalle, die beim Ganter-Hausbiergarten in der Oberwiehre entstehen sollte. Der Gemeinderat hatte dem Projekt schon zugestimmt.

Mehr dazu: