Freiburger Graffiti-Künstler Zoolo stellt beim Kulturaggregat aus

Kyra Leibham

Der Freiburger Andreas Ernst ist bei vielen besser bekannt als Zoolo. Seine Faszination für Streetart begann im Alter von 15 Jahren und hat bis heute nicht nachgelassen. Jetzt stellt er beim Kulturaggregat in der Hilda5 aus.

Der Freiburger Streetart-Künstler Zoolo hat schon an vielen Orten auf der Welt seine Spuren hinterlassen. Unter anderem in Uruguay, Thailand und Chile aber natürlich auch in Freiburg. Seine letzte Reise führte ihn nach Tadschikistan, dort gab er für die Deutsche Botschaft einen Graffitiworkshop.


Das Kulturaggregat stellt eine Auswahl seiner Werke in der Hilda5 aus. Auf Anfrage bietet der Künstler auch Führungen an.

Von Samstag an ist die Ausstellung geöffnet – bis zum 28. November, jeweils montags, mittwochs und samstags von 13 bis 18 Uhr.
Was: Zoolo – pieces
Wann: ab Samstag, 5. November 2016, 18 Uhr
Wo: Kulturaggregat Hildastraße 5, 79102 Freiburg