Freiburger DJ-Namenskunde: Bassfilet

Bernhard Amelung

Fabian Fischer alias Bassfilet kommt aus Kenzingen und legt seit kurzem als Bassfilet in der Region Freiburg auf. Woher er sein Pseudonym hat, welchen Sound er am liebsten spielt und wo er am liebsten ausgeht, erzählt er in der heutigen DJ-Namenskunde.



Wie heist du, was machst du, woher kommst du, wie alt bist du?

Ich heiße Fabian Fischer, bin 27 Jahre alt und komme aus Kenzingen. Ich arbeite als Zweiradmechanikermeister und habe mich mit der Firma Fahrrad-Fischer selbständig gemacht. In meiner Freizeit gehe ich gerne Wakeboarden oder mit meinem Hund raus, Chillen am See und Feiern.

 

Wie ist dein DJ-Name entstanden? Gibt es eine lustige Geschichte dazu?

 
Ja. Vor etwa einem 3/4-Jahr war ich auf einer WG-Party in Freiburg. Dort habe ich auch das erste mal
mit einem Kollegen aufgelegt. Es waren gut 100 Leute da, darunter auch viele Freunde. Am Morgen danach kam einer und meinte, ich bräuchte ja jetzt auch ein DJ-Namen. Irgendwann sagte er "Fischfilet", abgeleitet von meinem Nachnamen. Der Name gefiel mir aber nicht, wobei ich das mit dem Filet ganz cool fand. Am nächsten Tag habe ich dann ein wenig hin und her überlegt und kam schließlich auf Bassfilet.

 

Was für Musik spielst du?

 
Also am liebsten spiele ich Deep House, Techno, Tech House.

 

Vinyl, CD oder digital, was bevorzugst du und warum?

 
Digital mit Traktor. Da dann entweder mit 2 Reloop Contour Controller oder Vinyl mit Timecode. Ich finde die Möglichkeiten und Vielfalt der Effekte in dem Programm sehr cool. Man kann viel herumspielen und versuchen.

 

Wo sieht man dich privat ausgehen? Hast du Lieblingsclubs?

 
Jetzt im Sommer am liebsten draußen auf irgwelchen Outdoor-Partys, wie zum Beispiel am vergangenen Wochenende an einem See. Dort habe ich auch aufgelegt. Ansonsten, wenn ich in Freiburg bin, bin ich im Drifter's, im KGB oder in der Jackson Pollock Bar. Was ich im Sommer auch immer mag, ist das D.O.G. in Lahr. Die Electric Garden Partys sind immer geil.

 

Wo kaufst du deine Musik?

 
Bei Beatport oder iTunes.

 

Dein skurrilster Auftritt?

 
Bisher sind alle Auftritte glatt gelaufen. Der der Beste war bisher in der Jackson in Freiburg mit Oxalis
und Klangtherapeut zusammen. Ich hoffe, es kommen noch skurrile Auftritte.

 

Aktuelle Top Ten:

 
Niklas Thal - Memories
Alfredo Guadalti - Fragmente Klang ( Marc Zimmermann Remix )
Michael Mayer - Roses ( Terranova Mix )
Muzarco - Jaffa
Solee, Slackwax - Home Feat. Slackwax
Frank Lorber - Runway
Pupkulies & Rebecca - X-Hale ( Oliver Schories - Remix )
Marlon Hoffstadt - Once Again
Dusty Kid - Kore ( Marek Hemmann Mix )
Andreas Henneberg - Fallin ( feat. Fabian Reichelt )

 

Internet:

 
Facebook: Bassfilet
Soundcloud: Bassfilet

 

Nächste Gigs:

 
19. 07. 2013: Inside, Emmendingen

Mehr dazu:

     

Bisher erschienen: DJs aus Freiburg (A-Z):