Freiburger DJ-Namenskunde (26): KimSka

Marc Schätzle

Wie kommen DJs eigentlich zu ihrem Künstlernamen? Und wer verbirgt sich hinter dem Pseudonym? Wir haben unsere DJ-Namenskunde wieder ins Leben gerufen und stellen bekannte DJs und Newcomer vor. Heute: KimSka.





Stell dich unseren Lesern doch bitte kurz vor.


KimSka:
Mein richtiger Name lautet Kim-Sven Briddigkeit, ich bin beruflich als Berater tätig, komme aus Freiburg und bin 31 Jahre alt.

Wie ist dein DJ-Name entstanden?

Vor ungefähr 12 Jahren hatte ich meinen ersten öffentlichen DJ-Auftritt und es stellte sich die Frage wie der Veranstalter mich namentlich als DJ bewerben sollte. Kurzerhand entschied ich mich für eine Kombination meines Namens und der Musik die ich schwerpunktmäßig auflege: Kim und Ska = KimSka.

Was für Musik spielst du?

Early Reggae, 2 Tone Ska, 3rd Wave Ska, Sixties, Surf, Northern Soul und Rock'n' Roll, Rockabilly - typische Musik die man auf einem Vespatreffen bzw. Nighter hört.

Vinyl oder CD/digital?

Ich finde Vinyl klanglich super und sehr stylish aber vom Handling her ziemlich aufwendig. Also: CDs - da kann ich ein ordentliches Repertoire mit mir schleppen ohne mir dabei den Rücken zu brechen!

Wo sieht man dich privat ausgehen?

Im Sommer auf Vespatreffen und im Winter gerne im Great Räng Teng Teng, Walfisch oder Kamikaze.

Locations / Residencies / Releases?:

Great Räng Teng Teng, Walfisch, Kamikaze, diverse Nighter und Vespatreffen.

Aktuelle Top10

  • Russkaja "Dope Shit"
  • Blue Babies "Das Modell"
  • Madness "One Step Beyond"
  • The Busters "Whisky till i drop"
  • El Bosso & Die Ping Pongs "Immer nur Ska"
  • Otis Redding "Knock on Wood"
  • James Brown "Night Train"
  • Elvis "Viva Las Vegas"
  • Dick Dale "Nitro"
  • Jancee Pornick Casino "Schwarze Seele"

Website / Kontakt:


Nächste Gigs

  • 18.12.2009 - Rude Night @ Walfisch
  • 19.12.2009 - One Step Beyond @ Great Räng Teng Teng
  • 01.01.2010 Rude and Restless @ Klub Kamikaze

Mehr dazu:


Bisher erschienen: DJs aus Freiburg (A-Z):