Frau bearbeitet Auto von Exfreund mit Hammer

David Weigend

Am Dienstagabend um 18.30 Uhr hat in Müllheim eine 25-jährige Frau die komplette Beleuchtungseinrichtung am PKW ihres Exfreunds mit einem Hammer kaputtgeschlagen. Mit ihren Füßen trat sie außerdem beide Außenspiegel ab.

Der von ihr angerichtete Schaden am PKW ihres ehemaligen Freundes beträgt zirka 1000 Euro. Kurze Zeit nach der Tat kam die Frau auf das Polizeirevier. Sie übergab das Tatwerkzeug und legte ein Geständnis ab. Die Frau bekommt eine Anzeige wegen vorsätzlicher Sachbeschädigung.