Fieser Dieb beklaut behinderten Mann

fudder-Redaktion

Gegen 16 Uhr ist heute ein körperlich behinderter Mann in der Freiburger Innenstadt in der Kaiser-Joseph-Straße bestohlen worden.

Dem Geschädigten wurde auf offener Straße eine Ware zum Kauf angeboten. Als er den Geldbeutel zückte, wurden ihm blitzschnell rund 200 Euro aus der Geldbörse geklaut. Der Täter soll - so die Polizei - 40 bis 45 Jahre alt sein. Außerdem habe er eine auffallend braune Haut.


Das Polizeirevier Freiburg-Nord hofft auf Zeugenhinweise. Telefon: 0761 882-4221.

Mehr dazu: