Feiern, mitreden, mitgestalten: Am Wochenende steigt der erste Kongress der IG Subkultur

Gina Kutkat

14 Locations, 16 Bands, 12 DJs und 9 Künstler: Das Angebot an Subkultur ist groß am kommenden Wochenende. Kein Wunder, denn es findet der erste Kongress der Interessengemeinschaft Subkultur statt. Was ist wo los?

Seit mehreren Monaten arbeiten knapp 30 Freiburgerinnen und Freiburger in der Interessengemeinschaft Subkultur zusammen (Überblick: Diese 13 Freiburger engagieren sich bei der IG Subkultur). Ihr Ziel, das Nachtleben in Freiburg wieder besser zu machen, möchten sie mit einem zweitägigen Subkulturkongress unterstreichen.


Die Galanacht am Freitag soll Einblick in das vielfältige Nachtleben geben, das es in Freiburg gibt. In insgesamt 13 Locations gibt es für einen gemeinsamen Eintrittspreis Kunst, Livemusik und DJ-Sets zu erleben. Außerdem werden die Mitglieder der IG Subkultur in einer Zentrale in der MensaBar vor Ort sein, um mit Interessierten ins Gespräch zu kommen. Am Samstag wird das Thema Subkultur auf einer Konferenz in Vorträgen und einer Podiumsdiskussion vertieft.

Subkulturkongress – Galanacht, Freitag, 17. Februar


Eröffnung

Wann: 20 Uhr
Wo: Mensabar Rempartstraße
Eintritt: 5 Euro (für alle Veranstaltungen) plus Spende


Was: Kunst von Flo Force, Katrin Krumm, Jakob Klug, Stefan Huber, Minz&Kunst, Jonas Ehrhardt
Live: Dollar Bill (Blues/ Rhythm & Blues)
Wann: ab 22.30 Uhr
Wo: Schwabentorring 7
Web: Galanacht im Café Atlantik


Was: Livemusik von Alex the Bluestramp, George Kaiser, MS Roberta (Blues/ Folk), Theater R.A.B.
Wann: 21 bis 1 Uhr
Wo: Ferdinand-Weiß-Str. 9 – 11
Web: Galanacht im Corosol


Was: Elpi-DJ-Kollektiv
Wann: 23 bis 5 Uhr
Wo: Schiffstr. 16
Web: Galanacht im Elpi


Was: Livemusik von Restless Feet, Saitenstreich (Irish Folk/ Punk/ Liedermacher)
Wann: 21 bis 3 Uhr
Wo: Belfortstr. 39
Web: Galanacht im Eimer


Was: Livemusik von Bensnburner, DJ: Bassline K (Post-Rock/ Jazz/ Experimental)
Wann: 20 bis 23 Uhr
Wo: Hildastr. 5
Web: Galanacht in der Hilda5

Interym

Was: Livemusik von Antep Rize, Kunst: Klavier & Lesung
Wann: 21 Uhr
Wo: Adlerstr. 2a


Was: Live: Stadtsäuche, DJ: Uenay, Isabelle Gaultiér b2b Don Kanalie (Techno/ Acid/ House/ Electro), Kunst: Kathrin Kochs, Tara Groß, Aiwara Laloba
Wann: 20 bis 5 Uhr
Wo: Rempartstr. 18
Web: Galanacht in der MensaBar


Was: Livemusik von Therapiegruppe Elend, Yanos, Bait (Punk/ Hardcore/ Post-Hardcore), Kunst: Frida Ruiz, Nest da Foe, Nico Calmon
Wann: 22.30 bis 3 Uhr
Wo: Bertoldstr. 46
Web: Galanacht in der Passage46


Was: DJ Michael Ellis (Disco/ House/ Soul)
Wann: 21 – 1 Uhr
Wo: Gartenstr. 13
Web: Galanacht im Rido


Was: Livemusik von Danny & The Two Toms, DJ The Grand Ole Country Swindle (Rocknroll/ Rockabilly/ Country/ Beat/ Soul)
Wann: 21 bis 5 Uhr
Wo: Grünwälderstr. 6


Was: DJ: Ruffa than Ruff, Mighty Pressure Crew (Reggae/ Dancehall/ Drum’n’Bass)
Wann: 23 bis 5 Uhr
Wo: Sundgauallee 36
Web: Galanacht im T.I.K


Was: Livemusik von Grodock & Schlund, DJ: Jekyl, Luedenscheidt, Sören Wernicke (Techno/ Dark Techno/ EBM/ Industrial/ Noise)
Wann: 22 bis 5 Uhr
Wo: Leopoldring 1
Web: Galanacht im White Rabbit


Was: Livemusik von Market Barkers, Handsome Apes (American Folk/ Rock'n'Roll/ Rockabilly)
Wann: 21 bis 2 Uhr
Wo: Habsburger Str. 119
Web: Galanacht im Alten Hut

Subkulturkongress – Konferenz, Samstag, 18. Februar

Am Samstag beginnt die Konferenz um 17 Uhr. Geladene Gäste werden in Vorträgen auf vielfältige Fragen zum Thema Subkultur eingehen: Wie viel Eigenverantwortung muss eine lebendige Subkultur aufbringen? Welche Strukturen müssen dazu in einer Stadt vorhanden sein? Dabei sind Peter James, Landesvertreter der Popbüros Baden-Württemberg, Markus Heinzel vom Slow Club und Kathy Flück von der Interessengemeinschaft Kulturraum Reitschule aus Bern.

Danach folgt eine, das Thema vertiefende, Podiumsdiskussion mit Björn Jakob (Popfrequenz Freiburg), Bernhard Amelung (Journalist, Badische Zeitung), Jule Landenberger (Slow Club e.V./ IG Subkultur), Rudi Raschke (Journalist, Netzwerk Südbaden) sowie Udo Eichmeier (stellv. Leiter Kulturamt Freiburg)


Was: Vorträge und Podiumsdiskussion
Wann: Samstag, 18. Februar, 17 bis 22 Uhr
Wo: Waldsee
Web: Subkulturkongress #1 – Konferenz

Mehr zum Thema: