Fahrradkurse für geflüchtete Frauen: Werde Trainerin bei Bike Bridge Freiburg

Euch

Bike Bridge bietet Fahrradkurse für Mädchen und Frauen mit Fluchthintergrund an. Aktuell ist das Team auf der Suche nach Trainerinnen für die neuen Kurse. Mach’ mit!

Bike Bridge ist eine Initiative, die Fahrradkurse in Freiburg organisiert. Das Programm richtet sich an die Zielgruppe Mädchen und Frauen (mit Fluchterfahrung), eine häufig vergessene Gruppe in der Flüchtlingsarbeit. Durch das Radfahren bringen wir die Menschen aktiv zusammen.


Gemeinsam wird zwei Monate lang in praktischen und theoretischen Einheiten geradelt, gelacht und gelernt. Wir wollen die Mobilität der Teilnehmerinnen verbessern und gleichzeitig den sozialen und kulturellen Austausch sowie eine Annäherung von Geflüchteten und Locals ermöglichen.

Vorkenntnisse nicht erforderlich

Daher suchen wir engagierte und motivierte Frauen aus der Region, die gerne ihre Kultur vermitteln und teilen möchten. Auf dem Programm stehen außerdem verschiedene gemeinsame Aktivitäten und Events. Sobald alle sicher im Sattel sitzen, erkunden wir zusammen die Region.

Du bist motiviert, offen und möchtest dich ehrenamtlich engagieren? Dann komm zu uns und unterstütze Bike Bridge! Ihr braucht keinerlei Vorkenntnisse, die Info- und Vorbereitungsworkshops finden am 18. und 25. März statt.

Die Kurse starten im April/Mai. Trainiert wird pro Kurs zwei Monate lang, jeweils Dienstag und Donnerstag von 18 bis 20 Uhr.

Du kannst leider keine Trainerin sein, hast aber ein altes Damenfahrrad, Helm oder Fahrradschloss abzugeben? Auch darüber freuen wir uns sehr!
fudders Ihr-Blog
Du hast auch eine Geschichte oder ein Anliegen, das auf fudder gehört? Wie Dein Beitrag hier erscheinen kann, erfährst Du in diesem Beitrag: Wir stellen Euch ins Rampenlicht: Ein Blog für fudder-User.