Evakuierung an der Wentzingerschule

David Weigend

Die Schüler der Wentzinger-Realschule wurden heute um kurz vor 15 Uhr evakuiert, nachdem ein Feuer im Gebäude gemeldet worden war. Feuerwehr und Polizei entdeckten in einer Schultoilette einen brennenden Papierkorb.

Dieser war rasch gelöscht, der entstandene Schaden gering. Weil es ordentlich rauchte, sollten die etwa hundert (vorsichtige Schätzung der Polizei) Schüler sicherheitshalber das Schulgebäude verlassen. Die Kriminalpolizei fahndet nach dem oder den Zündlern.