Durch und Durch: MC Prisma hat eine neue EP veröffentlicht

Julian Schwizler

Anfang November haben wir das neue Video des Gundeflinger Rappers Zois Lasalle vorgestellt. Der machte unter anderem durch einen im Internet ausgetragenen "Battle" mit MC Prisma aus Denzlingen von sich reden. Von dem gibt es jetzt auch andere Töne zu hören.



Eins vorweg: Streitereien haben im Rap eine lange Traditition. Sowohl Tupac Shakur als auch Notorious B.I.G. kostete ein "Beef", wie so ein Streit im Fachjargon bezeichnet wird, jeweils ihr Leben. Für viele ins Abseits geratene Rap-Acts fungiert das Anzetteln eines solchen als der letzte Strohhalm, um die verlorene Aufmerksamkeit wieder auf das eigene Ego zu lenken. Auch in der hiesigen Szene gerieten sich zwei Künstler in die Haare. Statt East Coast gegen West Coast stehen sich hier Gundelfingen und Denzlingen gegenüber. Die Protagonisten dieses Streits: Zois Lasalle und MC Prisma. Letzterer schildert den Hergang so: "Man kennt sich ja hier. Ich habe mal was von Zois Lasalle gehört, gut fand ich das aber nicht. Irgendwann haben wir uns online geschrieben und dann habe ich mich entschieden, einen Battle-Track gegen ihn zu schreiben." Was folgte, war eine Reihe von kleinen Sticheleien gegeneinander, welche in Prismas "Finishing Move" mündeten. "Mittlerweile ist das Thema für mich gegessen, es war aber eine Herzensangelenheit für mich." Unter YouTube-Videos der beiden wird der Streit allerdings immer weiter befeuert.


MC Prisma-Finishing Move Accapella

Quelle: YouTube



Viel heiße Luft wurde da offensichtlich in heimischen Mikrofone gepustet. Dabei hat MC Prisma solche Kleinstadtstreitereien eigentlich gar nicht nötig. Ende Oktober veröffentlichte er die EP "Durch & Durch" und zeitgleich auch das Video zum Track "Jubiläum".

MC Prisma- Jubiläum

Quelle: YouTube



Acht Songs sind auf "Durch & Durch EP": Auf samplebasierten Instrumentals befreundeter Produzenten rappt Prisma zu großen Teilen über sein liebstes Hobby, das Rappen. Eher durchwachsen abgemischt kann die EP durch manchen schön gewählten Vergleich und einen soliden Flow des Denzlingers trotzdem überzeugen. Gegen Ende der Produktion wurde es laut MC Prisma zeitlich sehr knapp: "Fertig wurde die EP erst an dem Tag, als wir sie rausgebracht haben. Insgesamt haben wir circa ein halbes Jahr daran gearbeitet." Neben dem kostenlosen Download kann man das Ganze auch als CD mit selbstgebasteltem Cover im Still Ill erwerben.

Mehr dazu:

[Foto: MC Prisma]