Drei, Zwei, Eins, Kunst: Versteigerung der Akademie der Bildenden Künste

Sebastian Klaus

Wollt ihr eurer neuen Flamme imponieren? Oder einfach mal ein bisschen auf Schöngeist machen, in dem ihr eure Studentenbude mit aneinander geketteten Stühlen, Feinstrumpfhosen oder Tennisbällen an der Wand dekoriert? Dann ab zur Außenstelle Freiburg der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe. Denn dort gibt es das alles und noch viel mehr am Mittwoch bei der Versteigerung "Kunst sucht Sammler".



Einundzwanzig Studierende und die Klassenprofessorin Leni Hoffmann haben für die Versteigerung jeweils drei Werke gestiftet. Und die sind extrem vielseitig: Acryl-, Öl- und Foto-Arbeiten gibt es dabei genau so wie Videos und die bereits erwähnten Installationen, die nach Maßgabe des Käufers noch einmal ausgeführt werden.


Ab 19 Uhr können dieVersteigerungsstücke am Mittwoch in den Räumlichkeiten der Akademie ersteigert werden können. Als Auktionator fungiert Kunstwissenschaftler und Kurator Dr. Martin Engler (Sammlungsleiter Kunst nach 1945, Städel Museum Frankfurt am Main). Mit der Auktion soll die Auslandsexkursion der Klasse Hoffmann nach Ägypten im Februar finanziert werden. Ansehen kann man sich die Kunstwerke bereits einige Stunden vorher: zwischen 11 und 13 Uhr in den Räumen der Akademie. Bezahlen ist übrigens ganz einfach, sowohl Bares, Schecks oder Überweisungen (Überweisungsträger liegen vor Ort aus!) werden akzeptiert.

Wer nicht genug bekommen kann von Kunst und Kreativität, der kann sich außerdem am Freitag (ab 18 Uhr) und Samstag (11-20 Uhr) in den Ateliers der Akademie von Studierenden der Klassen Malerei und Grafik ihre aktuellen Werke zeigen lassen. Und vor der Auktion wird der 7.Akademiepreises der Stadt Freiburg an zwei Freiburger Studenten verliehen.

Mehr dazu:

Was: Preisverleihung und Kunstversteigerung mit Werken von
Assia Benhassine, Ji--Hyun Chun, Simon Czapla, Sebastian Dannenberg, Konstantin Friedrich, Sarha Fritsche, Chan-Joo Hwang, Sophie Innemann, Zora Kreuzer, Helena Nuebert, Kriz Olbricht, Clemens Pasch, Lisa Schlenker, Lukas SChneeweiss, Irene Schüller, David Semper, Helena Speckter, Korona Stejke, Jens Stickel, Stefan Wäldele, Dominik.
Wann: Mittwoch, 20. Oktober 2010, Preisverleihung 17 Uhr, Versteigerung 19 Uhr (Besichtigung der Kunstwerke: 11-13 Uhr)
Wo
: Akademie der Künste (Kirchstr. 4, 79100 Freiburg)   [Foto: Künstler Jens Stickel bei der Arbeit/Leni Hoffmann]