Donnerstag: Comic-Lesung von Ralf König im Theater Freiburg

Christopher Bünte

Ralf König wäre sicherlich auch ohne den Papst nach Freiburg gekommen. Jetzt jedoch verbindet sich das Angenehme mit dem Nützlichen. Oder besser: Der Humor mit der Kritik. fudder verlost zweimal zwei Karten für die Comic-Lesung im Theater Freiburg!



Wer den berühmten Comic-Zeichner und Herrn aller Knollennasen endlich einmal live und in Farbe sehen möchte, der hat am Donnerstag, 8. September die Gelegenheit dazu. Ralf König liest ab 19.30 Uhr im Kleinen Haus aus seinen Werken, zum Beispiel aus der Religions-Trilogie Prototyp (Adam), Archetyp (Noah) und Antityp (Paulus).


Während er den Text vorträgt, werden die Bildseiten mit einem Beamer hinter ihn auf eine Leinwand projiziert. Wenn man schon mal gucken mag, wie sowas aussieht, findet ihr hier ein Video von einem früheren Auftritt in Düsseldorf:

Ralf König liest "Götterspeise" beim Düsseldorfer Aufklärungsdiens



Quelle: YouTube


Die Freiburger Veranstaltung soll gegen 22 Uhr enden. Im Anschluss daran ist ein Signiertermin geplant. Außerdem wird es einen Büchertisch der Comic-Buchhandlung X für U geben.

Verlosung

fudder verlost zweimal zwei Tickets für Ralf König am 8. September 2011. Wer gewinnen möchte, schickt eine E-Mail mit seinem Namen und dem Betreff "Ralf König" an gewinnen@fudder.de.

Einsendeschluss
ist Donnerstag, 8. September 2011, 12 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden am selben Tag per E-Mail benachrichtigt. Schaut also in euren Posteingang. Viel Glück!


Mehr dazu:

Was: Ralf König - Eine Comic-Lesung live
Wann: Donnerstag, 8. September 2011, 19.30 Uhr
Wo: Theater Freiburg / Kleines Haus
Tickets: 13 Euro / 8 Euro