Forscher-Blog

Dieses Smartphone lädt sich in der Hosentasche von selber auf

fudder-Redaktion

Kolja Lingsma ist zehn Jahre alt und nimmt am Regionalwettbewerb von Jugend forscht teil. Seine Erfindung: Ein Hybridphone, das sich durch Bewegungsenergie ganz einfach selbst auflädt.

Ein leerer Handyakku zählt wahrscheinlich zu den nervigsten Dingen im Alltag. Gerade bei älteren Smartphonemodellen schwächelt der Akku häufig und wer dann keine Powerbank dabei hat, der steht schnell dumm da.


Kolja Lingsma vom Kolleg St. Sebastian in Stegen wollte da Abhilfe schaffen. Der Zehnjährige ist beim Regionalwettbewerb von Jugend Forscht im Fachgebiet Technik dabei. Sein Projekt ist ein Smartphone, das sich selbst auflädt, wenn man es in die Hosentasche steckt und sich bewegt.

Dazu hat Kolja ein Ladegerät entwickelt, das durch einen starken Magneten in einer Kupferdrahtspule Energie erzeugt. Der Magnet innerhalb der Kupferdrahtspule erzeugt sogenannte "Lorenzkraft". Der entstandene Wechselstrom muss dann noch mit einem Gleichrichter in Gleichstrom verwandelt werden. Damit kann dann ein Smartphone oder ein Tablet aufgeladen werden.

Die Idee für das Projekt und das Entwickeln des Ladegeräts fand Nachwuchserfinder Kolja gar nicht so schwer. "Das Schwerste für mich war es, die schriftliche Dokumentation in Langfassung zu schreiben" gibt er zu. Ein genaues Ziel für Jugend forscht hat er sich nicht gesteckt. "Ich möchte Spaß haben, weil ich mich für Technik interessiere." Ob es auch für einen Preis reicht stellt sich dann am 14. und 15. Februar heraus.

Was: Jugend Forscht Regionalwettbewerb
Wann: Do, 14. Februar und Fr, 15. Februar
Wo: SICK Arena, Messe Freiburg
Webseite: www.sick.com/jugend-forscht

Mehr dazu:


Disclosure
fudder ist Medienpartner des Regionalwettbewerbs Jugend forscht. Dieser wird in Südbaden zum 18. Mal in Folge vom Waldkircher Unternehmen Sick AG durchgeführt. Im Rahmen dieser Kooperation gibt es wieder unser Forscher-Blog mit freundlicher Unterstützung der Sick AG. Wir versorgen euch von heute an wieder mit den interessantesten Themen rund um das Thema Jugend forscht.