Diese Woche: Galerieflohmarkt in der Freiburger Galerie Post Fine Arts

Bernhard Amelung

Rahmen, Bücher, Tische, Regale: Alles muss raus aus der Galerie Post Fine Arts im Bromberghof. Denn der Galerist Wilfried Post und seine Frau Margarete beenden ihre Tätigkeit nach Freiburg, verlegen ihren Sitz nach Berlin und veranstalten ab Donnerstag einen Galerieflohmarkt.



Rahmen, Bücher, Zeitschriften, Kunstwerke und allerhand nützliche Einrichtungsgegenstände wie Tische und Regale: Alles muss raus aus den großzügigen Räumen des Bromberghofs. Die Galerie Post Fine Arts beendet ihre 25-jährige Galeriearbeit in Süddeutschland. Ihre Inhaber, der Galerist Wilfried Post und seine Frau Margarete, ziehen nach Berlin. Deshalb veranstalten sie und ihre Mitarbeiter von Donnerstag bis Samstag, 20. bis 22. Juni 2013, jeweils von 15 bis 19 Uhr einen Galerieflohmarkt.


Die Entscheidung, Freiburg zu verlassen und nach Berlin zu ziehen, haben die Posts nicht Hals über Kopf getroffen. "Vor sieben Jahren hatten wir bereits die Möglichkeit, uns in Berlin niederzulassen. Wir hatten schon Mietverträge für wunderschöne Räume in der Augustastraße unterzeichnet. Doch dann wurde uns der Bromberghof angeboten und wir sagten zu", sagt Wilfried Post. Post beendet seine Tätigkeit als Galerist und Kunstexperte im Bromberghof aus freien Stücken. Dennoch: In Städten wie Berlin herrsche eine größere Offenheit und stärkere geistige Auseinandersetzung mit der Kunst, so Post, der in den vergangenen 16 Jahren ein wenig Großstadtflair in die Freiburger Kunstszene gebracht hat. Im Bromberghof fanden statt: Lesungen, Stummfilmabende, Chansonabende, Kammerkonzerte für Piano und Violine, Konzerte mit. Künstlerinnen und Künstlern, die unter anderem für das renommierte ZKM in Karlsruhe Klanginstallationen erstellt haben.



1988 hatten Wilfried Post und seine Frau Margarete ihre erste Galerie, das 'Kunstkabinett Post', in Rheinfelden eröffnet. 1996 eröffneten die Posts eine Dependance in der Fischerau in Freiburg. 2005 öffneten sie im Bromberghof Räume für junge Kunst. Zu den Künstlern ihrer Galerie gehört auch der Freiburger Installationskünstler Jürgen Oschwald, Haus- und Hofdesigner der Rootdown-Veranstaltungsplakate.

Mehr dazu:

Was: Galerieflohmarkt.
Wann: Donnerstag, 20. bis Samstag, 22. Juni 2013, jeweils 15 bis 19 Uhr.
Wo:
Galerie Post Fine Arts, Brombergstraße 17c, 79102 Freiburg [Fotos: Post Fine Arts]