Dienstag: Meerjungfrauen-Treffen im Haslacher Schwimmbad

Carolin Buchheim

Wer schon immer einmal Arielle spielen wollte, hat am Dienstagnachmittag im frisch renovierten Haslacher Bad die Gelegenheit dazu, wenn beim "1. Meerjungfrauen-Treffen" Meerjungfrauen-Schwänze mit integrierter Schwimmflosse ausprobiert werden können.



Hintergrund der Aktion: Kirsten Söller aus Freiamt vertreibt im Internet Meerjungfrauenschwanzflossen.

Die sehen in Aktion so aus:


Meerjungfrauenschwanzflosse H2o zum Schwimmen

Quelle: YouTube [youtube ia3opw_Vu54 nolink]

Im abgesperrten 3,8 Meter tiefen Sprungbecken des Haslacher Bads können Besitzer der Riesenflossen ihre Schwimmtechnik perfektionieren - und Neugierige (allerdings nur solche, die schwimmen können, und mindestens Seepferdchen haben) die Kostüme ausprobieren. Meermänner und nicht-Meerjungfrauen sind laut Meerjungfrauenschwanzflossen-Website ebenfalls willkommen.

Mehr dazu:

Was: 1. Meerjungfrauentreffen
Wann: Dienstag, 8. März 2011, 15-18 Uhr
Wo: Schwimmbad Haslach
Eintritt: 3,70 Euro (für das Schwimmbad)   [Bild: © Clara Dinand - Fotolia.com]